>>Designleuchten Außen
 

Bitte Filter wählen:

 
 
 
Artikel 1 bis 48 (von 48 Artikeln)
 
Bestellrabatt
 
Käuferschutz
 
Zahlungsart
Themenwelt
Angebote
Artikel 1 bis 48 (von 48 Artikeln)

Unsere Kategorieempfehlungen

Suchen
 
weitere Filtermöglichkeit

(Bitte Auswahl eingrenzen)

Energieverbrauch
Leuchtmittel
Stilrichtung
Farbe
Material
Form
Schutzart
Dimmer
höhenverstellbar
mit Bewegungsmelder
mit Schalter
Fernbedienung
Qualität
Durchmesser
LED
Preis
Preis
90
1060
Schutzklasse
Made in Germany
Dimmbar
Fassung
Leuchtmittel Anzahl

Designleuchten Außen

 

Zuletzt angesehene Produkte


Designleuchten für außen – Faszination auf dem Grundstück

Bevor die Designleuchten für außen eine genaue Betrachtung erfahren, sei daran erinnert, dass Außenleuchten vielfach dazu dienen, für optimale Lichtverhältnisse zu sorgen, damit Fehltritte und daraus entstehende Unfallgefahren reduziert werden. Strahler sorgen für eine sichere Einfahrt in die Garage, Wegeleuchten sorgen für eine sichere optische Führung durch das Grundstück, ohne über unerwartete Stufen zu stolpern oder ins Blumenbeet zu treten, und Wandleuchten sorgen für die Beleuchtung der Fassade und des Eingangsbereichs – schließlich wollen Sie auch das Schlüsselloch finden. Gewiss kennen Sie auch die kleinen Dekorationsleuchten für den Garten wie zum Beispiel leuchtende Kugeln oder Solarleuchten in Form witziger Figuren. Letztere dienen bereits dazu, auf Ihrem Grundstück ein klein wenig Ihre Persönlichkeit auszudrücken: Mögen Sie es romantisch, so wird sich eine warm leuchtende Lampe mit Gestell aus Rattan bei Ihnen wiederfinden; ein Freund von Gartenzwergen wird diese aberwitzigen Gefährten überall auf seiner Wiese platzieren. Doch natürlich können die Gartenbeleuchtung und die Ausleuchtung des Grundstücks mehr als nur hell sein. Wie im Innenbereich, wo exquisite Leuchten durch ihr Design die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher erregen, kann jedoch auch gerade im Außenbereich mit einem die Blicke anziehenden Licht gearbeitet werden, um Passanten und Ihre Gäste schlichtweg zu beeindrucken. Denn was hebt sich mehr aus der Dunkelheit der Nacht hervor als das Licht? Schon lange nutzen private und gewerbliche Nutzer die Möglichkeit, ihr Grundstück durch eine ausgesprochene Exklusivität unter den Außenleuchten aufzuwerten: durch eine hochwertige Designleuchte für außen.

Was macht Designerleuchten außen besonders wirkungsvoll?

Jeder Mensch erwartet, bei Nacht auf den Grundstücken und auf der Straße verschiedene Lichtquellen zu sehen: Straßenlaternen, Pollerleuchten, Kandelaber und Wandleuchten. In nahezu jedem dieser Fälle bleibt die Leuchte selbst im Hintergrund, während die Beleuchtung – genauer: derjenige Bereich, der sich innerhalb des Lichts befindet – den eigentlichen Wert dieser Leuchten ausmacht. Diese Fokussierung auf ein qualitativ hochwertiges und vielleicht auch inszenierendes Licht ist nicht nur legitim, sondern auch wünschenswert, da man so für Sicherheit und für eine Inszenierung des Gartens sorgt. Viele Leuchten der Marke Lampenwelt.com, der Eigenmarke von Lampenwelt.de, sorgen dank eines schlichten, aber hochwertig verarbeiteten und robusten Gestells und einer Konzentration auf eine optimale Lichtqualität dafür, dass genau dieses Vorhaben realisiert werden kann. Man bedenke: Ein Gestell in Schwarz, Braun oder anderen dunklen oder schlichten Farben sorgt dafür, dass die Leuchte selbst bei Dunkelheit gar nicht sichtbar ist, sondern nur das Licht der Lampe. So wird maximale Konzentration auf das Licht erreicht. Will man jedoch durch die Leuchte selbst auffallen, so dürfen nicht nur die Lampen, das heißt: die Leuchtmittel, sichtbar sein. Designleuchten sind außen auch bei Nacht vollständig sichtbar – sie bringen das Licht durch ihr Design in Form und Farbe, es wird zum Gestaltungsmittel Nummer 1. Ein heller Bereich auf einem Grundstück mag den Betrachter für dasjenige interessieren, was sich innerhalb dieses Bereichs befindet. Eine hell leuchtende Form dagegen weckt das Interesse für die Form selbst.

Wie hebt sich die Designleuchte außen gegen das helle Licht von Wandleuchten ab?

Knackpunkt der Designleuchte für außen ist die komplett leuchtende Form. Es darf jedoch nicht irgendeine Form sein – sie muss auffallen und besonders wirken, was gar nicht so einfach ist, da sie mit genügend Lampen, wie noch zu erwähnen ist, beispielsweise LED-Lampen, ausgestattet sein muss, um komplett und umfassend aus sich selbst heraus zu strahlen. Keine einfache Aufgabe! Und genau deshalb zerbrechen sich namhafte Designer für die prominenten Marken und Hersteller tagtäglich den Kopf, wie sie die perfekte Designerleuchte außen realisieren können. Die Namen FLOS und Kundalini fallen fast ganz automatisch, wenn das Thema Designleuchten für außen angeschnitten wird, gleichsam wie für die Designleuchten innen Namen wie Ingo Maurer, de Majo, Kolarz oder Tecnolumen fallen. Dennoch sind Außenleuchten klar von Innenleuchten zu unterscheiden – auch im Designerbereich. Denn im Wohnzimmer muss eine Leuchte keinen Witterungen standhalten, wie es bei einer Außenleuchte im Garten der Fall ist. Auch muss sie nicht von der Straße aus sichtbar sein, sondern lediglich von der Tür zum jeweiligen Raum aus. Designerleuchten für innen sind Kunstwerke, die durch Farbe, Form und Material begeistern. Auch im Außenbereich können Designer mit Farbe, genauer: farbigem Licht arbeiten; das Design dagegen muss auch aus der Entfernung klar erkennbar sein. Die Form muss klar umrissen sein, damit sie sich gegen helle Lichtbereiche, beispielsweise denen, die von Wandleuchten erzeugt werden, abhebt. Nur so fällt sie einem Passanten als etwas Besonderes auf dem jeweiligen Grundstück oder in dem jeweiligen Garten auf.

Welche Formen können die Designleuchten außen annehmen?

Wie ein leuchtender Obelisk erhebt sich Ihre Designleuchte außen und ist schon von Weitem erkennbar. „Was verbirgt sich hinter dieser Lichtsäule?“, fragen sich die Passanten, die ganz unweigerlich Ihr Grundstück betrachten. Sind Sie Unternehmer und möchten Sie Ihr Ansehen steigern, so platzieren Sie dicht neben einer solchen Designerleuchte etwas entfernt einen Strahler, welcher Ihr Firmenlogo anstrahlt. Die Passanten werden sich automatisch an Ihren Namen erinnern – er wird sogar in sehr guter Erinnerung bleiben, als etwas Besonderes! Natürlich gilt dies auch für Kunden, die Sie zu sich aufs Grundstück holen, für Geschäftspartner und vorbeifahrende Autos fremder Menschen, die so zu potenziellen Kunden werden können. Prominente Hersteller von Designleuchten für außen erdenken jedoch immer wieder neue Formen, denn, wenn alle Formen gleich wären, wo wäre da noch die Besonderheit? Abstrakte Formen vermischen sich mit Grundformen wie dem Würfel oder der Kugel, welche durch Größe und Farbe der Außenleuchte zur Geltung kommen. Aus einem Busch erheben sich farbige Lampenschirme, ein leuchtender Tisch lädt zu einer Verschnaufpause ein. Als privater Hausbesitzer werden Sie schnell finden, was Ihrem Geschmack am ehesten entspricht. Heute nicht das Richtige gefunden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter und lassen Sie sich über neue Lampen und Leuchten, Trends und mehr ganz bequem in Ihrem E-Mail-Postfach informieren.

Sind Designerleuchten für außen Stromfresser?

Designerleuchten für außen wie auch für innen haben vielfach den Ruf, große Stromverbraucher zu sein. Doch wie bereits eingangs erwähnt, müssen heutige Leuchtendesigner nicht nur ein kreatives Design erdenken, sondern dieses auch mit den bestmöglichen technischen Mitteln umsetzen. Auch den modernen Designerunternehmen, den großen Marken, ist der Bedarf des normalen Verbrauchers bewusst: Es gilt, Strom zu sparen, wo nur irgend möglich. Und gerade, weil Designleuchten außen natürlich die komplette Nacht über sichtbar sein sollen, gilt es hier, besonders energieeffizient zu arbeiten. Der aktuell angesagteste Schlüssel, um Energie zu sparen, ist die LED. LED Leuchten verbrauchen rund 90 % weniger Energie als es eine Leuchte mit zum Beispiel E27 Glühlampen tun würde. Das bedeutet eine Kostenersparnis von ebenfalls rund 90 % für die Beleuchtung. LED Lampen sind zudem äußerst langlebig; ihre Lebensdauer beträgt das 50-fache einer Glühlampe. Da Designerleuchten außen auch wirklich nur bei Dunkelheit leuchten, erhöht dies die Lebensdauer noch einmal deutlich. Die LED ist bei den Designern jedoch auch deshalb beliebt, weil sie zwei Eigenschaften miteinander kombinieren: Effizienz & Kompaktheit. Während die Effizienz genau den Anspruch des Verbrauchers deckt, deckt die Kompaktheit den Anspruch des Designers: ein Leuchtmittel zur Hand zu haben, welches jede kreative Schöpfung vollständig realisierbar werden lässt. Dies erzielen die Designer im Outdoor Bereich mit der LED.


 
Sternschnuppen

Aus dem Blog!

Sternschnuppen in
Deutschland

Solarleuchten

Gartenbeleuchtung

Mit Solarleuchten einfach
mehr aus Ihrem Garten machen