Artikel 1 bis 58 (von 403 Artikeln)
 
Bestellrabatt
 
Käuferschutz
 
Zahlungsart
Mit Leuchten auf Weltreise
 
Bestellrabatt
 
Käuferschutz
 
Zahlungsart
Artikel 1 bis 58 (von 403 Artikeln)
noch 83 % verfügbar
mehr erfahren
199,00 
129,90 
inkl. 19 % MwSt. versandkostenfrei*
* bei Versand innerhalb Deutschlands; Ausland zzgl. Versandkosten.
Suchen
 
weitere Filtermöglichkeit

(Bitte Auswahl eingrenzen)

Farbe Schirm
Durchmesser
Farbe Gestell
Material Gestell
Material Schirm
Stilrichtung
Fassung
Schutzart
mit Bewegungsmelder
Sparvorteile
Leuchtmittel
LED
Energieverbrauch
Qualität
Preis
Preis
20
1160
Schutzklasse

Wegeleuchten allgemein

 

Außenlampen bringen Sicherheit und Komfort

Stilvolle Außenlampen setzen nicht nur Ihr Heim ins rechte Licht, sie sorgen auch für Sicherheit in Hof und Garten. Wer bricht schon in ein hell erleuchtetes Gebäude ein? Aber auch der Sicherheit Ihrer Gäste und Besucher dienen Außenlampen, indem sie durch gut ausgeleuchtete Gehwege und Treppen Stolperunfälle vermeiden helfen. Außenlampen sind im wahrsten Sinne des Wortes wegweisend. Lampenwelt.de bietet Ihnen eine große Auswahl an Lampen zur Ausleuchtung von Haus und Wegen. Ihre Außenlampen können Sie auch mit einem Bewegungsmelder schalten und so für eine passgenaue und umweltbewusste Beleuchtung sorgen. Sollten Sie bei der Auswahl für Sie passender Leuchten Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Außenbeleuchtung mit Wegeleuchten

Ein Teil der Außenbeleuchtung des privaten Grundstücks besteht aus der Beleuchtung von Zufahrtswegen, Hofeinfahrten oder Parkplätzen. Mit Wegeleuchten (auch: Pollerleuchten) lassen sich diese Bereiche optimal ausleuchten. Von der Größe her liegen diese Außenleuchten ungefähr zwischen einer Sockelleuchte und einer Mastleuchte. Die Lichtpunkthöhe, d. h. die Höhe, aus der das Licht der Leuchte auf die auszuleuchtende Fläche fällt, befindet sich bei einer Wegeleuchte zwischen 1 und 1,5 Metern. Der Lichtauslass von Wegeleuchten ist außerdem häufig mit optischen Systemen ausgestattet, die das Licht lenken, denn das Licht sollte immer nach unten auf den Weg oder den Platz gerichtet sein, damit keine Blendungen entstehen.

Die Ausstattung von Wegeleuchten

Das ganze Jahr über sind Wegeleuchten der Witterung ausgesetzt, müssen Feuchtigkeit, Kälte und Hitze trotzen. Dazu sollten sie einerseits aus einem sehr beständigen Material, wie Edelstahl, Kupfer, Messing oder Aluminium, gefertigt sein und andererseits standardmäßig über IP 44 (Ingress Protection, Eindringschutz) verfügen. Nur dann sind sie gegen Spritzwasser und Fremdkörper (> 1 mm) geschützt.

Viele Wegeleuchten sind mit einem Bewegungsmelder ausgestattet und geben so die optimale Sicherheit im Außenbereich. Sobald der Sensor eine Bewegung wahrnimmt, schaltet er die Leuchte ein. Gleichzeitig ist es aber dann auch dunkel, wenn keine Bewegung registriert wird, d. h. wenn keiner da ist, der das Licht brauchen könnte. So erspart einem der Bewegungsmelder unnötige Stromkosten. Ist die Wegeleuchte dann auch noch mit LEDs statt z. B. mit den energieintensiveren Halogenlampen bestückt, lohnt sich das Sparen so richtig: LED-Wegeleuchten + Bewegungsmelder = stromsparende und sichere Außenbeleuchtung!

 
Ihre Merkliste (0)
Ihre Merkliste (0)
Ihre Merkliste enthält: 0 Artikel
Ihre Merkliste enthält: 0 Artikel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrer Merkliste.
Zur Merkliste
Ihre Vergleichsliste (0)
Ihre Vergleichsliste (0)
Ihre Vergleichsliste enthält: 0 Artikel
Ihre Vergleichsliste enthält: 0 Artikel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrer Vergleichsliste.
Zur Vergleichsliste