Kronleuchter

Der Kronleuchter ist ein repräsentatives Einrichtungselement!

Wählen Sie das Produkt passend zu Ihrem Einrichtungsstil und seien Sie stolz auf einen Raum, der von einem Kronleuchter in Gold, Chrom oder mit Kristallbehang in ein wunderbares Licht getaucht wird. Gewiss werden auch Ihre Gäste von Ihrem Stilbewusstsein beeindruckt sein!

Mehr zu: Der Kronleuchter als Raumelement

Leuchtende Weihnachtszeit
 
Angebote Kronleuchter
Zahlungsarten
 

 

Der Kronleuchter ist das Schmuckstück Ihrer Einrichtung

Mit dem Kronleuchter, auch Lüster genannt, verbinden die Menschen Luxus, Kristall, glänzenden Messing und insgesamt einen außergewöhnlichen optischen Genuss. Diese Ansicht kommt nicht ohne Grund zustande, ist doch diese Form der Beleuchtung in den Palästen, Villen, den Königshäusern und den Räumlichkeiten der Adligen stetig überhöht worden. Der Kronleuchter ist in der Tat die Krone des Raumes, wird an Monumentalität stets überboten und noch eindrucksvoller gestaltet. Längst aber ist dieses Monument nicht nur den Adelshäusern vorbehalten, sondern hat als eigenständiges, hochwertiges Raumelement den Einzug in das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und das Esszimmer gefunden. Da natürlich nicht jeder dieser Räume die Maße einer Villa aufweisen kann, werden immer mehr kleine Lüster mit kleinerem Durchmesser produziert, welche alle beeindruckenden Eigenschaften der großen Kronleuchter für den Privatanwender verfügbar macht. So entsteht – in den eigenen vier Wänden – tatsächlich so etwas wie ein Gefühl des Luxus und der Erhabenheit. Auf ein solches Einrichtungselement ist man stolz und speist fortan am Esstisch mit mehr Genuss, entspannt im Wohnraum einfach besser oder schläft unter dem Schein eines edlen Leuchters besonders gut. Doch ebenso, wie die Könige und Adligen bei ihren Architekten immer verschiedenartigere Leuchter anforderten, sind die Designer unserer Zeit bemüht, verschiedenartigste Kronleuchter-Designs für die unterschiedlichsten Geschmäcker zu entwerfen. Doch nicht nur der Geschmack spielt eine Rolle, sondern auch der Einrichtungsstil. Aus diesem Grund entstehen Lüster aller Stilrichtungen von klassisch bis modern. Da diese Produkte von der Decke hängen und somit entgegen beispielsweise einer Deckenleuchte in den normalen Sichtbereich eines Menschen fallen, ist die stilistisch passende Wahl besonders empfehlenswert. Ein Kronleuchter wird stets von Gästen bemerkt und sollte somit nicht zu einem Stilbruch führen.

Der zum Raum passende Kronleuchter

Ein moderner Raum, der der klaren Linie folgt und schlichte Formen bevorzugt, wird kaum von einem klassischen Kronleuchter profitieren können. Viel mehr wird er ein Produkt bevorzugen, welches den Raum um eine Besonderheit ergänzt, die dennoch ganz zum Stil passt. Lampenwelt.de bietet hierfür Artikel aus Glas, Kristallglas oder Acryl an, welche das Licht brechen und für berauschende Effekte sorgen, gleichzeitig jedoch einen erschwinglichen Preis für den Privatanwender aufweisen. Auch beliebt sind moderne Formen von Kronleuchtern, welche ein Gestell in Chrom besitzen. Auch ein elegantes Schwarz kann einen modernen Raum um einen Farbakzent bereichern, der das hochwertige Einrichtungsstück in den Fokus rückt, ohne es unpassend wirken zu lassen. Ganz anders verhält es sich mit einem eher klassisch oder antik eingerichteten Raum, welcher sich zudem durch elegante Möbel aus Holz auszeichnet. Hier profitiert man durch eine hochwertige, edel anmutende Leuchte mit Messing, Kristall oder Gold sowie mit dem einen oder anderen filigranen Schnörkel oder sonstiger Zier. Solche Artikel erinnern noch eher an die Herrschaftshäuser der Vergangenheit und der Gegenwart, so dass sich der Liebhaber im Schein seines eigenen Kronleuchters ungemein wohlfühlen wird.

Mit dem Kronleuchter für das richtige Licht sorgen

Es ist kein Geheimnis, dass der Kronleuchter zumeist dafür verwendet wird, den Raum um ein eindrucksvolles Raumelement zu ergänzen. Dennoch ist der Aspekt der Beleuchtung natürlich auch bei einem Leuchter ausschlaggebend, insbesondere dann, wenn er als einzige Leuchte im Raum für Licht sorgen soll und nicht durch andere Leuchten ergänzt wird. Im Falle dessen, dass der Kronleuchter für die allgemeine Helligkeit sorgen soll, ist ein Produkt zu wählen, welches mehrere Lichtquellen besitzt. Bei einem Kronleuchter, der ja erst durch mehrere Arme mit darauf befindlichen Lichtquellen seine charakteristische Form erhält, ist dies in der Regel kein Problem. Dennoch ist je nach Größe des Raumes darauf zu achten, dass ein 3-flammiges Produkt möglicherweise nicht genügen kann, um den ganzen Raum zu beleuchten. Hier kann über einen 5-flammigen, 9-flammigen oder einen Artikel mit noch mehr Lichtquellen nachgedacht werden. Die Auswahl ist jedoch in jedem Falle groß genug, um jeden Raum auch mit nur einem Kronleuchter hell zu gestalten. Sie wundern sich vielleicht, dass der Kronleuchter hier zur Schaffung der Allgemeinbeleuchtung herangezogen wird, obwohl er von der Befestigungsart an der Decke der Pendelleuchte doch viel näher ist. Das ist richtig, jedoch ist zu beachten, dass das Licht einer Pendelleuchte oftmals kegelförmig nach unten strahlt und somit perfekt zur Beleuchtung des Esstisches geeignet ist. Ein Kronleuchter dagegen verfügt in der Regel nicht über gerichtet abstrahlende Leuchtmittel, sondern über rundum strahlende. Da kein Bereich beleuchtet wird, sondern der Raum insgesamt in Licht getaucht wird, ist der Kronleuchter ein Allgemeinbeleuchtungsprodukt ähnlich der Deckenleuchte.

Die richtigen Lampen für den Kronleuchter

Bei der Wahl der Leuchtmittel für den Kronleuchter steht man vor einer ähnlichen Entscheidung wie bei jeder anderen Leuchte. Längst sind natürlich die Zeiten vorbei, in denen man auf der Krone des Leuchters echte Kerzen aus Wachs verwendet. Diese spendeten in vergangenen Jahrhunderten ein eher unzureichendes Licht, welches gewiss von jedem nur allzu bereitwillig durch moderne Lichtlösungen ersetzt wird. Empfehlenswert und bei den meisten Kronleuchtern vorgesehen ist die Kerzenlampe, oftmals mit einem E14 Sockel. Diese zeichnet sich durch einen Kolben aus, welcher optisch die Form einer brennenden Kerze imitiert. Für besonders Detailverliebte gibt es die Windstoß Lampen, welche durch einen gedrehten oder gebogenen Kolben noch realistischer wirken. Hinsichtlich der Lichttechnik waren Glühlampen lange Zeit die einzige Wahl. Sie spendeten ein warmweißes Licht, welches besonders behaglich wirkt und dadurch der echten Kerze sehr nahe ist. Inzwischen ist es anderen, moderneren Lichtlösungen problemlos möglich, diese Lichtqualität zu erreichen – bei besserer Effizienz. Sehr empfehlenswert sind Energiesparlampen oder aber auch LED Lampen, welche gleichsam in Kerzenlampenform erhältlich sind und bis zu 90 % Energie und Kosten einsparen können. Wussten Sie, dass in vergangenen Jahrhunderten der Preis für Kerzen so hoch war, dass sich allein deshalb nur besonders reiche Menschen einen Kronleuchter leisten konnten? Ganz im Gegensatz dazu können Sie in unserem Jahrhundert mit einem Leuchter richtig sparen – durch moderne Leuchtmittel!

Mit Designerkronleuchtern mehr aus Raum und Haus machen

Wie bei anderen Kategorien von Leuchten findet auch bei dem Kronleuchter die Kreativität namhafter Designer Einzug. Beispielsweise erwarten Sie fantastische Kronleuchter von besonders edler Anmut bei dem Markenhersteller de Majo. Hier freilich werden echte Kristalle sowie das bekannte und beliebte Muranoglas verwendet. Farbige, filigrane Verzierungen ergänzen diese Kunstwerke, die in einem Raum für weit mehr sorgen als für eine Beleuchtung. Diese Produkte sind repräsentativ und beeindrucken Ihre Gäste. Wenn Sie jedoch nicht tausende von EUR in einen solchen Kronleuchter stecken wollen, dann können Sie auf einen Lüster mit Bleikristall oder Acryl ausweichen, der ebenfalls in Ihrem Raum einen hochwertigen Eindruck hinterlassen wird. Keine Sorge: Auch in den vergangenen Jahrhunderten nutzten viele Adlige Bleikristall in Ihren noblen Räumlichkeiten, um Ihre Gäste zu beeindrucken. Produkte dieser Art erhalten Sie beispielsweise von dem Hersteller Honsel, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige Leuchten für den Privatanwender erschwinglich zu machen. So gelangt jede Räumlichkeit zu ihrem eigenen Kronleuchter.

Ein Fazit zum Kronleuchter

Der Lüster ist ein Objekt, welches nicht von Ungefähr mit Luxus verbunden wird. Es macht mehr aus einem Raum und bereichert diesen nicht nur um eine sehr gute Beleuchtung. Je nach Raumgröße ist die Wahl der richtigen Anzahl an Leuchtmitteln verbindlich, wenn der Kronleuchter als einzige Leuchte dienen soll. Will man es besonders nobel haben, so wählt man einen hochwertigen Kronleuchter mit Kristall, Gold oder Silber von einem Markenhersteller. Will man seine eigenen vier Wände einfach nur unkompliziert aufwerten, stehen Kronleuchter aus verschiedenem Metall, aus Glas, Bleikristall oder preiswertem Material zur Verfügung. Für moderne Räume eignen sich Produkte, welche einen Farbakzent setzen und beispielsweise in Schwarz oder Rot gestaltet sind. Mit einem modernen, aber auch liebgewonnenen älteren Leuchter kann man auch effizient sparen, wenn man LED Lampen anstelle von Glühlampen als Leuchtmittel verwendet.

 
Ihre Merkliste (0)
Ihre Merkliste (0)
Ihre Merkliste enthält: 0 Artikel
Ihre Merkliste enthält: 0 Artikel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrer Merkliste.
Zur Merkliste
Ihre Vergleichsliste (0)
Ihre Vergleichsliste (0)
Ihre Vergleichsliste enthält: 0 Artikel
Ihre Vergleichsliste enthält: 0 Artikel

Sie haben noch keine Artikel auf Ihrer Vergleichsliste.
Zur Vergleichsliste