»»Schlafzimmer

Schlafzimmer


5.559 Artikel

Sortierung:

Bitte Filter wählen:

 
 

Angebote der Woche
-28 %
Hängeleuchte Shade in Weiß
Jetzt:
24,90 
Vorher: 34,90 
Top-Bewertung:
Umfrage 2016
Aussenleuchten-Aktion

Unsere Kategorieempfehlungen

Zuletzt angesehene Produkte


Zur Ruhe kommen bei angenehmem Licht – oder keinem: Schlafzimmerleuchten

Das Schlafzimmer ist in vielen Stunden des Tages ein Ort der Lichtlosigkeit, denn die wenigsten Menschen schlafen bei brennendem Licht. Doch Schlafzimmerleuchten sind nicht zu unterschätzen: Wenn man im Dunkeln einen Gang zur Toilette erledigen muss, sich am Morgen ankleidet oder noch ein Stündchen gemütlich bei einer ansprechenden Lektüre verbringen will, muss man ein Licht einschalten. Doch Licht ist nicht gleich Licht – das gilt insbesondere für das Schlafzimmer, einen Ort, in dem man zur Ruhe kommt.

Licht für Ankleiden, Auskleiden und Bettenmachen: Schlafzimmerleuchten für die Allgemeinbeleuchtung

Eine Schlafzimmerleuchte zur Allgemeinbeleuchtung wird in der Regel an der Decke montiert. Doch auch hier gibt es eine Vielzahl von Formen und deutlich mehr individuelle Ausprägungen als zum Beispiel in der Küche. Wo es bei den Küchenlampen um ein sauberes, schlichtes Design ankommt, da darf es im Schlafzimmer ruhig etwas individueller zugehen, denn in der Regel blickt man, wenn man auf dem Bett liegt, nach oben zur Decke und der dort befindlichen Leuchte. Etwas Ausgefallenes, dem eigenen Geschmack entsprechendes ist hier somit keineswegs verkehrt, und es gilt sodann zu entscheiden, ob man eine große einzelne Lichtquelle oder mehrere in Form von Strahlern bevorzugt, um unterschiedliche Bereiche des Schlafzimmers mit Licht zu erreichen. Das Licht ist sodann in der Lage, verschiedene Schlafzimmertätigkeiten wie das An- und Auskleiden oder das praktische Bettenmachen effektiv auszuleuchten.

Licht für Lesen, einen nächtlichen Gang oder andere lichtarme Situationen: Schlafzimmerleuchten für die Nebenbeleuchtung

Wenn es um bestimmte Tätigkeiten im Schlafzimmer geht, dann ist eine volle Ausleuchtung nur hinderlich. Das gilt zum Beispiel für den nächtlichen Toilettengang, bei dem man andere im Raum befindlichen Personen nicht aufwecken möchte. Schnell das dezente Nachtlicht eingeschaltet und schon findet man sich im Dunkeln zurecht und weckt gleichzeitig niemanden auf. Das Nachtlicht ist zudem ungemein gut geeignet, um bei einer gemütlichen Lektüre für die passende Lichtuntermalung zu sorgen. Denn wenn man sich in einen spannenden Roman vertiefen möchte, wie hinderlich ist da das Licht, das man am Morgen benutzt, um sich anzukleiden. Hier kommt es auf ein „schwaches“, das heißt heimlich und gemütlich wirkendes Licht mit entsprechender warmweißer Farbgebung an. Mit verschiedenen Lichtquellen aus verschiedenartigen Schlafzimmerleuchten ist also das Schlafzimmer hervorragend ausgestattet.