Textil-Tischleuchten


508 Artikel

Sortierung:

Bitte Filter wählen:

 

Umfrage 2016
Aussenleuchten-Aktion

Unsere Kategorieempfehlungen

Zuletzt angesehene Produkte


Tischleuchten mit Schirm – ein optischer Genuss auf vielen Ebenen

Bestimmte Stellflächen, bestimmte Bereiche benötigen eine zusätzliche Lichtquelle. Die Tischleuchte ist ein ungemein beliebtes Produkt dafür. Dadurch, dass diese Leuchte niemals die Allgemeinbeleuchtung abdecken wird und somit von den Anforderungen an solche Leuchtenprodukte befreit ist, ist die Tischlampe ein Objekt des Designs. Schirm, Ständer und Fuß lassen sich so realisieren, wie es nur die Grenzen der Fantasie des jeweiligen Designers vorgeben. Die Tischleuchte mit Schirm ist somit Teil einer besonderen Produktkategorie, die einen Wohnraum nicht nur beleuchtet, sondern auch optisch bereichert.

Textil-Tischleuchten: ein Beleuchtungsklassiker unter den Leuchtenprodukten

Eine Tischleuchte mit Schirm ist eine der klassischen Formen der Beleuchtung, wie sie sich seit vielen Jahren in gemütlich eingerichteten Wohn- und Schlafräumlichkeiten auf Nachttischen, Simsen, Beistelltischen, Kommoden oder anderen Stehflächen wiederfindet. Das Produkt überzeugt mit einer einwandfreien Bereichsbeleuchtung, wobei das Material des Schirms gleichzeitig lichtdurchlässig ist und Blendfreiheit ermöglicht. Auf diese Weise wird ein Bereich – zum Beispiel die Leseecke – durch eine solche Tischlampe mit Schirm mit einem angenehmen, nicht aufdringlichen, sondern als gemütlich empfindbaren Licht ausgestattet. Dieses Produkt trägt mit einem heimlichen Charme zur Ergänzung des Lichtbildes eines modernen wie auch klassischen Wohnraumes bei.

Nicht nur in Weiß ein Genuss: die Tischleuchte mit Schirm

Ein weißer Stoffschirm wirkt würdevoll und passend für jede gemütliche Einrichtung – das gilt auch für die Tischlampe mit Schirm aus Stoff. Doch Stoff kann mehr sein als der reine weiße Schirm. Er kann farblich und somit überaus modern gestaltet sein oder in beigenem Farbton eine besonders heimliche Atmosphäre unterstreichen. Wichtig ist auch die Kombination des Schirmes mit dem Gestell. Denn damit lassen sich erst richtig individuelle Produkte gestalten. Der Ständer und Fuß des Schirms kann beispielsweise neben einer schlichten Chromoptik auch als weißer Keramikkörper für ein besonders würdevolles Stilelement gestaltet sein oder die natürliche Optik von Holz integrieren. Für die diversen Stellflächen bietet sich so ein reichhaltiges Repertoire an Möglichkeiten.