»Dekoleuchten

Dekoleuchten

Themenwelt Das Grundstueck in perfektem Licht

Unsere Kategorieempfehlungen

Zuletzt angesehene Produkte

Die Dekorationsleuchten haben eine klar definierte Aufgabe: Sie sollen das Wohnzimmer, das Schlafzimmer, das Esszimmer, die Küche oder aber auch den Außenbereich dekorieren. Diese Aufgabe ist aber längst nicht so lapidar, wie man es auf den ersten Blick vermuten mag. Ganz im Gegenteil ist die richtige Dekoration des Wohnraumes unbedingt erforderlich, damit man sich in den Räumen wohlfühlen kann. Was nützt ein komplett möbliertes Zimmer, wenn das kleine Etwas fehlt, welches klar erkennbar macht, wem dieser Raum gehört. Die richtige Dekoration macht einen Raum nicht nur hübsch und ansehnlich, sondern drückt auch den individuellen Geschmack des Besitzers aus. Das begeistert Gäste, lässt jedoch vor allem zu, dass sich der Besitzer selbst verwirklichen kann. In einem Wohnzimmer, welches derart dekoriert ist, lässt es sich angenehmer entspannen; durch einen Garten zu wandeln, welcher richtig dekoriert ist, kann auf die Psyche wahre wohltuende Wunder wirken.

Richtig dekorieren mit Dekorationsleuchten

Was bedeutet es, einen Raum „richtig“ zu dekorieren? Es bedeutet vorrangig, sich über den eigenen Geschmack im Klaren zu sein und die zu diesem Geschmack passenden Artikel auszuwählen. Der von der See begeisterte, wird sich vielleicht schon maritim eingerichtet haben, mit pastellblauen und weißen Wänden, mit ausgestelltem Treibgut und Wandleuchten in Form von Bullaugen. Natürlich ist die Wandleuchte in Bullaugen-Optik bereits ein dekoratives Element, da es sich zum Beispiel von gewöhnlichen halbrunden Deckenleuchten abhebt. Die zum maritimen Stil passende Dekorationsleuchte wäre jedoch ein kleiner Leuchtturm, der bei dunklem Zimmer ein kleines Licht abstrahlt, welches nicht dafür gedacht ist, den Raum zu beleuchten, sondern den kleinen Leuchtturm selbst besonders zu gestalten. Ähnliche Produkte findet man zu Halloween: Kleine leuchtende Geister oder Spinnen mit rot funkelnden Augen sollen den Raum nicht beleuchten, sondern den Blick der Betrachter anziehen und ihnen einen schaurig-schönen Anblick bescheren. Licht selbst ist bei den Dekorationsleuchten nur ein Gestaltungsmittel; im Vordergrund steht immer das jeweilige Design. Eines der besten Beispiele für die Dekorationsbeleuchtung ist die Weihnachtsbeleuchtung mit all den leuchtenden Elchen, Weihnachtsmännern und mit Lichterketten behangenen Weihnachtsbäumen.

Objekte mit Dekorationsleuchten wie dem Lichtschlauch oder LED Strips dekorieren

Ja, auch die Lichterkette ist eine Dekorationsleuchte, auch wenn die Lichterkette ohne das Objekt, welches sie kleidet, oft gar nicht viel her macht. Zwar gibt es Lichterketten in Form von Eiszapfen, doch dienen Dekorationsleuchten von Art der Lichterketten oder auch Lichtschläuche viel mehr dazu, ein nicht leuchtendes Objekt mit Licht zu verschönern. Auch hier spielt der beleuchtende Aspekt weniger eine Rolle als der dekorative: Lichterketten spenden nicht wirklich Helligkeit; dafür sind Wandleuchten für innen und außen, Deckenleuchten, Stehleuchten und andere Innenleuchten viel mehr geeignet. Die Lichterkette dagegen verschönert eine Fassade mit kleinen Dekoleuchten, der Lichtschlauch macht sich hervorragend im Partykeller, wo Licht in verschiedenen Farben für eine knallige Untermalung der Party sorgt. Eine ganz besondere Dekoleuchte ist auch der LED Strip: Auf Oberflächen angebracht, sorgt er für ein weißes oder farbiges Licht. Es kann sich dabei um eine Theke handeln, welche unter der Tischplatte mit LED Strips ausgestattet ist und somit in einer Bar rot aufleuchtet. Im Schlafzimmer kann das Bücherregal mit einer dezenten Beleuchtung in Weiß ausgestattet sein, was die hochwertigen Errungenschaften wie zum Beispiel besonders alte Werke der Literatur, solche mit Goldeinband oder einfach die Sammlung von Fotobüchern in Szene setzt. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit, die sich ein wenig von der Dekorationsleuchte entfernt, ist die Anwendung unterhalb von Treppenstufen, so dass die Stufen der Treppe besser hervortreten und so für mehr Sicherheit gesorgt ist. Dieser praktische Nutzen der Dekorationsleuchten ist jedoch nur bei ganz wenigen Leuchten gewollt und somit auch möglich.

Wie kann meine Dekorationsleuchte aussehen?

Die Antwort auf die Frage, wie Ihre Dekorationsleuchte oder Dekorationsleuchten aussehen kann oder können, ist einfach beantwortet: So, wie Sie es sich wünschen. Eine kleine Eule aus lichtdurchlässigem Kunststoff, welche im Innern ein Leuchtmittel birgt und für ein Leuchten in verschiedenen Farben sorgt? Eine leuchtende Kugel, welche im Innern eine Lampe oder, je nach Größe, auch mehrere Lampen birgt? Besagter Leuchtturm für den Schreibtisch? Ein mit farbigen Lichtpunkten leuchtendes Schild für Ihre hauseigene Bar? Ein abstrakt geformter Hund mit leuchtenden Augen, eine Katze oder doch eher eine kleine, leuchtende Blume für sich selbst oder als eine von vielen Ideen für Ihr nächstes Valentinsgeschenk? Dekorationsleuchten sind so individuell wie Sie. Dafür sorgt die große Menge individueller Hersteller, welche bestrebt sind, jeden Geschmack mit einer passenden Dekoleuchte zu versehen. Sie sind heute noch unentschlossen, doch wenn wir exquisite Neuheiten erhalten, wollen Sie gern sofort informiert werden? Dann abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen Lampenwelt Newsletter und erhalten Sie künftig neben Informationen über neue Produkte auch Expertentipps für Ihre Beleuchtung und exklusive Gutscheine für ein rundum gelungenes Einkaufsvergnügen.

Warum ich mich für eine Dekorationsleuchte nicht in zusätzliche Stromkosten stürzen muss

Dekorationsleuchten hin oder her: Ein zusätzliches Licht bedeutet auch einen zusätzlichen Stromverbraucher, richtig? Da geben wir Ihnen zunächst einmal Recht: Eine dekorative Figur aus lichtdurchlässigem Kunststoff, welche innen mit einer E27 Glühlampe leuchtet und deren Kabel zur Steckdose verläuft, benötigt im Betrieb natürlich genau die Energie, die erforderlich ist, um die Glühlampe leuchten zu lassen. Doch ebenso wie Sie bei neuen Pendelleuchten, Stehleuchten und Tischleuchten auf alternative Leuchtmittel wie die Energiesparlampen, Halogenlampen und natürlich LED Lampen ausweichen können, können Sie beim Erwerb von Dekorationslampen darauf achten, welche Lampe oder Lampen im Design verbaut sind. Handelt es sich nämlich um die energieeffiziente LED Lichttechnik, so ist es sogar wahrscheinlich, dass Sie gar kein Kabel benötigen, um die Leuchten an das Stromnetz anzuschließen. Die LED Lichtquelle ist so energieeffizient, dass sie mit Batterie betrieben werden kann – im Außenbereich in Form der Solarleuchten sogar allein durch Sonnenenergie. Doch auch dann, wenn Sie eine LED Lampe ans Stromnetz anschließen, werden Sie von der immensen Ersparnis begeistert sein. Bewusst nach LED Dekorationsleuchten zu suchen, lohnt sich also, um völlig sorglos eine neue, leuchtende Dekoration in sein Wohn- oder Schlafzimmer zu integrieren.

Dekorationsleuchten bei Lampenwelt entdecken

Leuchten aus Stahl oder Aluminium, aus Edelstahl oder in schlichtem Schwarz sind schlicht, modern und in Kombination mit einer ausgezeichneten Lichtqualität optimal zur Beleuchtung geeignet. Doch wie sehr ein kleines Detail einen ganzen Raum oder einen ganzen Garten wohnlicher gestalten kann, das beweisen unsere Dekorationsleuchten. Sie wollen sich spielerisch mit unseren oft praktischen, mal witzigen, mal faszinierenden und schlichtweg einfach besonderen Kategorien auseinandersetzen? Dann laden wir Sie ein, uns auf Facebook zu folgen und sich einfach einmal begeistern zu lassen. Sie wünschen sich eine eindrucksvolle Dekoration für Ihr Firmengelände? Dann schauen Sie einmal bei unseren Designerleuchten für den Außenbereich vorbei. Egal, wohin es Sie führt, wir werden alles daran setzen, Sie zu begeistern!

Vorteile Lampenwelt.de