»»»Funktionale LED-Laterne Abelia

Funktionale LED-Laterne Abelia

Produktbeschreibung

In angesagtem Petroleumlaternen-Design: LED-Laterne Abelia mit flackerndem Kerzenlicht-Modus

Die tragbare LED-Laterne Abelia (aus robustem Kunststoff) sorgt bei geselligen Sommerabenden nicht nur für die nötige Helligkeit, sondern trägt auch wunderbar zur Gemütlichkeit bei, denn das warmweiße LED-Licht lässt sich nicht nur stufenlos dimmen, sondern auch in den flackernden Modus "Kerzenlicht" schalten, um eine noch atmosphärischere Lichtstimmung zu kreieren.

Damit die Leuchte, die sich sowohl hinstellen als auch aufhängen lässt, stets genügend Strom zum Leuchten hat, wurde sie mit einem hocheffizienten Akku ausgestattet, der sich mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen USB-Ladegeräts bei Bedarf bequem am Netzstrom aufladen lässt.

- spritzwassergeschützt (IP44)

 
Art.-Nr.: 7531907X
Merkmale
energieeffizient durch moderne LED Technik
mit Leuchtmittel
Lieferzeit:

Produktvarianten

Bitte Ausführung wählen
Der Artikel ist derzeit nicht verfügbar
44,99 
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Produktdetails

Hersteller: PHILIPS
Material: Kunststoff
Farbe: klar, satiniert
Lichtfarbe: warmweiß (2.700 K)
Höhe: 23 cm
Durchmesser: 15 cm
Leuchtmittel: 1 x 3 W LED
Anschlussspannung (V): 230
Dimmbar: ja
Schutzart: IP44
Schutzklasse: III
Energieeffizienzklasse: A+
Lichtstrom in Lumen: 350

Das könnte Sie auch interessieren

Kundenmeinungen

Funktionale LED-Laterne Abelia
 

Funktionale LED-Laterne Abelia

Artikelnummer: 7531907X
Die Philips LED Laterne Abelia ist tatsächlich gut geeignet für laue Abende auf dem Balkon oder auf dem Festival. Sie erleuchtet alles und hat eine lange Leuchtdauer. Auch die Dimmfunktion finde ich sehr gut. Allerdings sieht die Laterne auf den ersten Blick schon "billig" aus. Die Laterne ist komplett aus Plastik wobei die grüne Farbe schick ist. Mit einem anderen Material würde die Leuchte hochwertiger wirken. Der Knopf zum an- und ausschalten sowie zum Dimmen finde ich nicht gelungen. Er ist im Gehäuse und es wäre tatsächlich einfacher und praktischer wenn er etwas aus dem Gehäuse herausragen würde, auch für die Griffigkeit. Ansonsten ist die Laterne sehr leicht, also auch für Kinder tragbar. Unter der Laterne befindet sich aufgerauhtes Gummi und macht den Laternenboden so rutschsicher. Die Lampe innen ist durch eine matte Plastikhülle geschützt und dann nochmal durch eine durchsichtige Plastikhülle. Die Laterne lässt sich durch ein USB Kabel welches bei der Lieferung dabei war aufladen. Der Adapter für die Steckdose wird allerdings nicht mitgeliefert. Hier muss der übliche Smartphoneadapter genutzt werden. Ich finde den Preis nicht gerechtfertigt und fände diesen nur fair bei weniger Plastik und hochwertigeren Materialien.
Ich wollte die Philips Abelia unbedingt haben, da wir auf unserem Balkon nur eine grelle, festinstallierte Beleuchtung haben. Kerzen waren uns immer zu dunkel und die Fotos von Philips sahen vielversprechend aus.

Lieferumfang:
Umverpackung
Lampe (Umfang 48,5 cm, Höhe ca. 24 cm)
Kabel (Länge 100 cm)
Gebrauchsanweisung
Exkl.: USB Netzteil

Erster Eindruck: sehr positiv - schöne, erfrischende Farbe. Die Lampe ist aus Kunstoff. Dann habe ich aber erst mal das Netzteil gesucht, welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Erster halber Minuspunkt. Deshalb nur ein halber, weil wir mittlerweile nur noch Steckdosen mit USB Anschluss haben und daher kein Netzteil benötigen. Und bei den ganzen elektrischen Geräten, verliert man vor lauter Kabel irgendwann den Überblick. :)

Akku Ladedauer
Nun gehts ans Aufladen. Das Kabel kann direkt an der Lampe angeschlossen werden, siehe Foto. Man muss dazu eine kleine Klappe öffnen und losgehts. Sobald das Kabel an den Strom angeschlossen wurde, beginnt ein kleines Kontrolllämpchen zu leuchten. Nach erfolgreichem Abschluss des Ladevorganges, hört die Lampe logischerweise auch auf zu leuchten. Der Akku war in etwa 2 1/2 Stunden vollständig geladen.

Test:
Nachdem ich ungeduldig warten musste, bis der Akku der Lampe vollständig geladen wurde, schaltete ich die Lampe ein. Den Ein-/Aus Knopf findet man nicht direkt, weil dieser in der Lampenumrandung eingefasst ist. Er ist auch aus einem Gummiähnlichen Material. Wenn man also mit dem Fingernagel rein drückt, jede Frau weiß was ich meine, bleibt eine unschöne Kerbe auf dem Knopf zurück. Einen Kippschalter hätte ich hier eindeutig schöner gefunden.

Ausgangssituation = Lampe aus
1x kurz gedrückt: Lampe wird eingeschaltet, licht angenehm hell und nicht zu hell
2x kurz gedrückt: Lampe befindet sich im Kerzenscheinmodus. Man erkennt einen minimalen Unterschied. Uns erschließt sich allerdings noch nicht, warum es der Kerzenscheinmodus sein soll. Ein flackerndes Licht ist nicht zu sehen?!
1x lange gedrückt (4s): Die Lampe erreicht die maximale Helligkeit. Dieser Modus ist zwar hell, das Licht erscheint aber wärmer als in den beiden ersten Modi.
Im 3. Modus 1x lange gedrückt (4s): Licht kann komplett runter reguliert werden. Auch hier erscheint das Licht wärmer und sieht schön aus.
Nochmal gedrückt: Lampe aus

Bei minimaler Beleuchtung hält die Lampe laut Hersteller mehr als 100 Stunden. Bei maximaler Helligkeit ca. 2,5 Stunden. Wir haben die Lampe jetzt zwei Wochen im Einsatz und der Akku hält immer noch.

Fazit: Die Lampe ist echt schön, aber aufgrund der beiden oben genannten Punkte muss ich einen Punkt abziehen. Die Verarbeitung ist gut und macht auch auf unseren Besuch (besonders im Dunkeln) einen sehr guten Eindruck. Vielleicht holen wir uns noch eine Lampe, denn auf einem großen Esstisch sehen zwei Lampen einfach besser aus und machen mehr Licht. :)
Preis-Leistung: Bei dem angegebenen Preis sollte aber auf jeden Fall ein Netzteil dabei sein, dann wäre auch er angemessen.
Im Winter werden wir die Lampe in der Wohnung nutzen und als Deko verwenden, da sie farblich optimal zu unserer Einrichtung passt.

Zuletzt angesehene Produkte

Vorteile Lampenwelt.de