Leuchten von GKS Knapstein – Licht in Vollendung

„Licht in Vollendung ist unser Handwerk“ – so lautet das Motto des Leuchtenherstellers Gebrüder Knapstein. Das Traditionsunternehmen fertigt seit über 50 Jahren hochwertige, funktionelle und gleichzeitig sehr ästhetische Leuchten in seinem Werk in Sundern. Die hochwertigen Wohnraum- und Objektleuchten von GKS Knapstein werden allesamt in dem kleinen Städtchen im Sauerland in Handarbeit hergestellt. Die Mitarbeiter von GKS Knapstein fühlen sich der Maxime „Einklang von Altem und Neuem“ verpflichtet und setzen alles daran, in ihren Leuchtenkreationen das perfekte Zusammenspiel von Tradition und Innovation zu erschaffen. Dass GKS Knapstein höchste Ansprüche an sich und seine Leuchten stellt, zeigt das Sortiment, das von Tisch-, Steh-, Wand- und Hängeleuchten bis zu Bilderleuchten und Schienenstrahlern reicht. 

Messing – der Werkstoff von GKS Knapstein

Die Handwerksmeister von GKS Knapstein verarbeiten hauptsächlich reines Messing bei der Herstellung ihrer Leuchten. Sie begreifen Messing als ein Material mit unbegrenzten Möglichkeiten. Mal sind die GKS-Leuchten poliert, mal matt oder noch veredelt. Häufig findet auch Bronze – wie Messing ebenso eine Kupferlegierung – Verwendung in den GKS-Knapstein-Leuchten. Die silberfarbigen Leuchten sind meist aus Mattnickel oder Chrom. Meisterliche Handwerkskunst, hochwertige Materialien, moderne Fertigungstechniken und zeitloses Design machen die Leuchten von GKS Knapstein zu dem, was sie sind: Designerleuchten, die Dekoration und Funktionalität in Perfektion vereinen. 

Licht, Kunst und Handwerk

Leuchten von GKS Knapstein erfüllen deshalb jeden Anspruch an Design, Funktionalität und Zeitlosigkeit, weil sie die perfekte Kombination aus Licht, Kunst und bestem Handwerk sind. Den Wunsch, Licht als Gestaltungselement einzusetzen, nehmen die Designer von GKS Knapstein sehr ernst und stehen mit ihren Entwürfen für Atmosphäre und Präzision.
Aussenleuchten-Rabatt