»»»Ring-Leuchtstoffröhre

Ring-Leuchtstoffröhre


Unsere Kategorieempfehlungen

7 Artikel

Sortierung:

Bitte Filter wählen:

 
 

SSV 2017

Zuletzt angesehene Produkte


Eine runde Sache: Ringleuchtstoffröhren

Leuchtstoffröhren gibt es in unterschiedlichen Ausführen: als stab-, U-, und ringförmige Lampen. Als ringförmige Variante bezeichnet man sie als Ringleuchtstoffröhren. Ringleuchtstoffröhren funktionieren nach demselben Prinzip wie Leuchtstoffröhren. Ringleuchtstoffröhren gehören zu den Entladungslampen: sie erzeugen Helligkeit durch elektrische Entladung. Im Glaskörper der Ringleuchtstoffröhre befindet sich Edelgas, das bei der Durchleitung von Strom eine Strahlung abgibt. Diese Strahlung reagiert mit der Leuchtstoffbeschichtung des Glaskörpers und die Ringleuchtstoffröhre leuchtet. Aus technischer Sicht ist es also das Leuchtmittel – in diesem Fall die Ringleuchtstoffröhre – die für das Licht selbst sorgt. Die Leuchte an sich ist die „nur“ Hülle, die hübsche Verpackung, der Ringleuchtstoffröhre beziehungsweise des Leuchtmittels.

Komfortables Licht, weniger Hitzeentwicklung, runde Form: Die Ringleuchtstoffröhre

Für Ringleuchtstoffröhren – wie generell für Leuchtstoffröhren – hat sich der Einsatzbereich mit der Zeit stetig erweitert. Wie alle Leuchtstoffröhren, so wird auch die Ringleuchtstoffröhre nicht mehr nur in Nutzräume verbannt, sondern kommt in allen erdenklichen Bereichen eines Hauses zum Einsatz: in Küche, Wohnzimmer oder Flur sowie in Hobbyräumen. Aufgrund ihrer Form eignen sich Ringleuchtstoffröhren hervorragend als Leuchtmittel für gerundete Leuchten aller Art. So finden Ringleuchtstoffröhren in Pendelleuchten genauso Verwendung wie in Stehleuchten, Wandleuchten oder Spiegelleuchten im Badezimmer. Zu den Vorteilen von Ringleuchtstoffröhren gehört ihre Energieeffizienz. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Glühlampe, die lediglich 5 % der Energie in Licht und 95 % in nutzlose Wärme umwandelt, erzeugt die Ringleuchtstoffröhre 29 % Licht. Erfreulich ist auch die relativ lange Lebensdauer einer Ringleuchtstoffröhre von über 8 000 Stunden. Daher ist eine Ringleuchtstoffröhre als wirtschaftlicher einzustufen als beispielsweise eine Glühlampe, deren Lebensdauer bei etwa 1 000 Stunden liegt.

Vorteile Lampenwelt.de