Sensor-Deckenleuchten


Unsere Kategorieempfehlungen

48 Artikel

Sortierung:

Bitte Filter wählen:

 
 
 

SSV
Sommersale

Zuletzt angesehene Produkte


Sensorleuchten für außen und innen

Hinlänglich bekannt sind Sensorleuchten im Außenbereich. Dort machen sie Stolperfallen sichtbar und schrecken ungebetene nächtliche Gäste ab. Sensorleuchten sind aber auch im Innenbereich äußerst hilfreiche Einrichtungen. Vor allem in Fluren und Räumen, die nur gelegentlich und dann meistens mit vollen Händen betreten werden (zum Beispiel Kellertreppen und -räume, Dachböden oder Garagen), bringen Sensorleuchten Komfort und Sicherheit. Komfort, weil sie den Wäschekorb oder den Bierkasten nicht absetzen müssen, um Licht zu machen. Sicherheit, weil man nicht in Versuchung kommt, sich im Dunkeln vorzutasten. Schließlich kennt man ja den Weg. Wenn dann allerdings der Junior sein Skateboard im Kellerflur zwischengeparkt hat, ist man manchmal schneller an der nächsten Tür, als einem lieb ist. Sensorleuchten helfen, solche Unfälle zu verhindern. Schauen Sie sich in unserem Onlineshop um, dort finden Sie auch für innen Sensorleuchten in zahlreichen Ausführungen für Decken und Wände.

Automatisches Licht mit Sensorleuchten

Sensorleuchten sind deshalb so beliebt, weil man für sie praktisch keinen Lichtschalter braucht bzw. ihn nicht betätigen muss. Eine Sensorleuchte ist anders ausgedrückt eine Leuchte mit Bewegungsmelder und Dämmerungssensor, d. h. sie beherbergt zwei Sensoren: einen Sensor für den Grad der Helligkeit bzw. Dunkelheit, ab dem sie bereit zum Einschalten sein muss, und einen für das Erkennen von Personen und Bewegungen. Letzterer ist dafür zuständig, dass sich die Sensorleuchte einschaltet. Die Länge der Leuchtdauer einer Sensorleuchte ist individuell programmierbar, d. h. man kann z. B. einstellen, dass das Licht zwei Minuten, nachdem keine Bewegung mehr wahrgenommen wurde, wieder ausgeht. Diese besondere Technik macht Sensorleuchten so energie- und kostensparend, denn sie brennen nie unnötig und vergeuden Energie, obwohl sich keiner mehr im Raum befindet, der Licht brauchen könnte.

Sensor-Deckenleuchten für viele Wohnbereiche

Deckenleuchten sind sicherlich die Leuchtenart, die in jedem Haus anzutreffen ist. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch Sensor-Deckenleuchten immer mehr nachgefragt werden – sie sorgen einfach für eine gewisse Sicherheit und einen besonderen Komfort. Vielleicht weniger im Wohn- oder Schlafzimmer, jedoch sicherlich in Fluren und Kellerräumen oder Durchgangszimmern sind Sensor-Deckenleuchten auf dem Vormarsch. Damit man die Vorteile einer Sensor-Deckenleuchte voll und ganz nutzen und genießen kann, empfiehlt es sich, entweder eine Sensor-Deckenleuchte mit bereits eingebauten LEDs zu kaufen oder die Leuchte mit Halogenleuchtmitteln zu betreiben. Diese beiden Leuchtmittelarten sind schaltfest und liefern sofort beim Einschalten volle Helligkeit.

Vorteile Lampenwelt.de