»»Möbelleuchten

Möbelleuchten

SSV

Unsere Kategorieempfehlungen

Zuletzt angesehene Produkte

Die Möbelleuchte – funktional und ästhetisch in jedem Raumbereich

Möbelleuchten finden in vielen Bereichen des Hauses Verwendung: unter den Hängeschränken in der Küche, in der hauseigenen Bibliothek zum Ausleuchten der Regale, in der Wohnzimmervitrine zur glanzvollen Inszenierung der wertvollen Sammlerstücke oder zum Ausleuchten des Kleiderschranks, damit man die verloren geglaubte Socke wiederfindet. In all diesen Bereichen sind Möbelleuchten praktische Helfer und stimmungsvolle Lichtquellen gleichermaßen.

Verschiedene Arten von Möbelleuchten

Möbelleuchten sind aufgrund ihrer verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in entsprechenden Variationen erhältlich. Die Unterschrankleuchten finden ihre Verwendung hauptsächlich im Küchenbereich, wenn es um die optimale Ausleuchtung der Arbeitsfläche geht. Da über der Arbeitsfläche häufig Küchenoberschränke hängen, kann diese nur mit einer Möbelleuchte wie der Unterschrankleuchte genügend beleuchtet werden, so dass sichere Küchenarbeit dort möglich ist. Äußerst praktisch in der Montage sind an dieser Stelle auch anklebbare LEDs, die so gut wie keine Wärme entwickeln und deshalb als gefahrlose Möbelleuchten besonders geeignet sind.
Möbelleuchten wie Aufbaustrahler oder Möbeleinbauleuchten erzeugen eine außergewöhnlich stimmungsvolle, indirekte Beleuchtung. Auf Möbelstücke montiert, setzen Aufbaustrahler Bücher oder Sammlerstücke lichttechnisch gekonnt in Szene und tauchen das gesamte Wohnzimmer in fantastisches Ambientelicht. Auch z. B. auf Vitrinen mit Opalglas zaubern Möbelleuchten wunderbare Effekte.
Weniger auffällig, aber mindestens genauso effektiv in der Wirkung sind Möbelleuchten, die in die Möbel, sprich das Holz, eingebaut werden. Diese sogenannten Möbeleinbauleuchten treten durch den Einbau in die Möbel optisch in den Hintergrund, haben aber lichttechnisch dieselbe Wirkung wie Aufbaustrahler oder Möbelanbauleuchten.

Sicherheit bei Möbelleuchten mit dem Brandschutzsymbol

Unbedingt zu beachten bei der Montage einer Möbelleuchte ist die Auszeichnung der Leuchte mit dem Brandschutzsymbol „M“. Dies garantiert eine gefahrlose Inbetriebnahme von Möbelleuchten, vorausgesetzt sie werden ordnungsgemäß installiert.

Effektvoll beleuchtete Raumbereiche, Regale, Vitrinen und Schränke - hierfür sind Möbelaufbaustrahler bestens geeignet. Gekonnt setzen sie Akzente. Mit Möbelaufbaustrahlern bestückte Möbel schaffen ein gemütliches Stimmungslicht im Raum.

Bedarfsgerechte Lichtfunktionalität durch Möbelaufbaustrahler

Im Arbeitsbereich der Küche kann es praktisch gar nicht genug Licht geben. Immerhin wird hier mit scharfen Messern, elektrischen Maschinen und heißen Herdplatten gearbeitet. Viele Küchen sind so aufgebaut, dass über der Arbeitsplatte ein Hängeschrank angebracht ist. Der dadurch entstehende wertvoller Stauraum wirft allerdings gleichzeitig einen großen Schatten auf die Arbeitsfläche. Hier sind Möbelaufbaustrahler eine perfekte Lösung.

In der Keilform fügen sich Möbelaufbaustrahler genau in die Ecke zwischen Hängeschrankunterkante und Wand und werfen ein strahlend helles und dabei blendfreies Licht auf den Arbeitsbereich. In einer länglichen Form können Möbelaufbaustrahler praktisch überall dort Anwendung finden, wo ganz gezielt Licht benötigt wird.

Besonders interessant sind die energiesparenden Möbelaufbaustrahler, die sich im ganzen Wohnbereich als zusätzliche Bedarfs-Lichtquelle oder stimmungsvolle indirekte Beleuchtung anbieten.

Auf einem hohen Wohnzimmerschrank in Wandnähe montiert können Möbelaufbaustrahler auch als „unsichtbare“ Deckenfluter eingesetzt werden, die ein behagliches Licht spenden. Schränke mit Opalglastüren oder transparenten Lamellentüren verwandeln sich durch eingebaute Möbelaufbaustrahler in individuelle künstlerische Lichtobjekte mit exklusivem Designfaktor.

Vorteile Lampenwelt.de