»»Steckdosen

Steckdosen


Unsere Kategorieempfehlungen

95 Artikel

Sortierung:

Bitte Filter wählen:

 
 
 

Eine willkommene Erfrischung - mit den Ventilatoren von Lampenwelt.de
Sommersale

Zuletzt angesehene Produkte


Für ausreichend Steckdosen im Haus sorgen

Beim Bau eines Hauses bedarf insbesondere die Elektroinstallation gründlicher Planung: Wo sollen wie viele Steckdosen in den Räumen untergebracht werden? An welcher Stelle werden wichtige Elektrogeräte stehen, in deren unmittelbarer Umgebung unbedingt die passenden Anschlüsse vorhanden sein müssen? Sind diese grundsätzlichen Fragen geklärt, kann man sich um die Optik und die Beschaffenheit der Steckdosen kümmern: Aufputz oder Unterputz, mit Deckel oder ohne usw. In manchen Räumen des Hauses, z.B. im Keller oder in der Garage, bieten sich die mit einem Deckel vor Wasser geschützten Steckdosen an. Ebenso im Außenbereich auf der Terrasse oder auf dem Balkon muss man auf die Schutzart der Steckdosen achten, damit es später keine gefährlichen Unfälle gibt.

Schutzkontaktstecker – in Europa sehr verbreitet

Nicht überall auf der Welt sind Stecker und Steckdosen gleich. In Europa sind Schutzkontaktstecker, kurz Schuko-Stecker, weit verbreitet. Sie sind international auch unter der Bezeichnung Stecker-Typ F oder CEE 7/4 bekannt. Der konventionelle Schutzkontaktstecker hat zwei runde Kontaktstifte mit 4,8 mm Durchmesser, 19 mm Länge und 19 mm Achsenabstand. Als Schutzkontakt fungiert ein dritter Pol an den Seiten, der eventuelle Fehlströme ableiten soll. Gegen das gefährliche Einführen von Gegenständen in die Steckdose, sind Schuko-Steckdosen nur dann geschützt, wenn eine separate Kindersicherung eingebaut ist. In Kindergärten z.B. ist eine Kindersicherung Pflicht.

Steckdosenleisten bei Mangel an Steckdosen

Trotz gründlicher Planung der Elektroinstallation eines Hauses kommt es einigen Fällen unweigerlich zu einem Mangel an Steckdosen, z.B. am Schreibtisch oder am Fernsehtisch. Hier kommen häufig Steckdosenleisten zum Einsatz, die jedoch, wenn sie nicht von hochwertiger Qualität und sicherheitsgeprüft sind, auch große Gefahren bergen. Durch die erhöhte Spannung, die beim Anschluss mehrerer Geräte an eine Steckdose bzw. Steckdosenleiste fließt, kann es bei minderwertigen und falsch angewendeten Leisten zu einer Überhitzung und einem Schwelbrand kommen. Deshalb sollte man bei Steckdosenleisten immer auf gute Qualität und richtige Anwendung (z.B. nicht mit Kleidungsstücken bedecken) achten.

Vorteile Lampenwelt.de