Ganz einfach mehr Strom im Garten – für Laptop, Elektrogrill und wunderschöne Leuchten

Dank Energieverteiler werden alle Elektrogeräte im Garten mit Strom versorgt. | Blog von Lampenwelt.de

Mit dem Laptop im Internet surfen, ohne über leere Akkus zu klagen, den Elektrogrill dort anschmeißen, wo man es sich auf der Wiese gemütlich gemacht hat, oder eine schöne Gartenstehleuchte für die Gartenparty einstöpseln: Wer im Garten mehr Strom benötigt, hat jetzt eine einfache Möglichkeit, sich zusätzliche Anschlüsse zu verschaffen: mit Energieverteilern für Außenbereiche.

Wandleuchten bei Lampenwelt.de

Zusätzliche Steckdosen im Außenbereich müssen weder schwer einzurichten sein – noch müssen sie als solche erkennbar sein!

Der Garten ist ein sehr veränderlicher Ort. Jeden Sommer gehen wir hinaus und überlegen uns, wie wir unseren Garten noch schöner gestalten können. Das können kleine Veränderungen sein wie eine kleine Solarleuchte, die unser Blumenbeet aufhübscht, oder auch große Veränderungen wie ein neu angelegter Gartenweg, welcher für mehr Sicherheit und zur Inszenierung mit Wegeleuchten ausgestattet wird. Fest aber steht: Beim Anlegen des Gartens, das heißt bei der allerersten Planung, können kaum alle künftigen Gegebenheiten abgedeckt werden. Denn ein Garten entwickelt sich.

Das führt natürlich auch leicht zu (vermeintlichen) Problemen, zum Beispiel, wenn man es sich zum Arbeiten oder Surfen mit dem Notebook im Sommer auf einer kleinen Garteninsel gemütlich gemacht hat. Wie sollte man da schon beim Anlegen des Gartens wissen, dass der Akku des Notebooks schnell leer sein wird, so dass man auf einen zusätzlichen Stromanschluss angewiesen ist. Und wenn man bei der abendlichen Gartenparty dann auch noch eine Gartenstehleuchte einstöpseln will, um für Licht beim gemeinsamen Grillen (Achtung: Elektrogrills brauchen ebenfalls einen Stromanschluss) zu haben, kommt man schnell an die Grenzen der verfügbaren Steckdosenplätze.

Doch das muss gar nicht sein. Denn dank Energieverteilern ist es kinderleicht, im Garten für zusätzliche Stromanschlüsse zu sorgen – für Notebook, Handy-Ladekabel, Elektrogrill oder attraktive Außenbeleuchtung. Und Sie werden Augen machen, wie nahtlos sich diese Energieverteiler in Ihren Garten einfügen!

 


 

Was ist ein Energieverteiler?

Energieverteiler sind Mehrfachsteckdosen für den Außenbereich, welche für die Witterungsbedingungen im Freien ausgelegt sind. Diese Energieverteiler besitzen mehrere Steckdosen und genügend Energiekapazitäten, um alle angeschlossenen Elektrogeräte gleichzeitig zu betreiben. Beachten Sie für die Maximalleistung auch immer die Angaben in den jeweiligen Produktbeschreibungen.

Mehrfachsteckdose für außen. | Lampenwelt.de

 


 

Wie fügen sich Energieverteiler in mein Gartenkonzept ein?

Eine gewöhnliche schwarze Steckerleiste mitten auf der grünen Wiese würde ihr Grundstück nicht unbedingt verschönern? Wie recht Sie haben! Abgesehen davon sind gewöhnliche Steckerleisten sowie normale Verlängerungskabel und Kabeltrommeln aufgrund des nicht vorhandenen Schutzes gegen Fremdkörper und Feuchtigkeit grundsätzlich zu vermeiden.

Anders als gewöhnliche Steckerleisten sind Energieverteiler für die Integration in das Gartenkonzept ausgelegt. Die Energieverteiler sind zumeist so gestaltet, dass sie sich nahtlos in das Gesamtkonzepts des Gartens integrieren: durch die an echten Steinen oder auch Baumstümpfen orientierten Kunststoffgehäuse. So stehen die Steckdosen jederzeit als Energiequelle für elektrische Geräte bereit – und sind dank des formschönen, künstlichen Steins vollkommen versteckt. Eine Alternative in der Gestaltung sind zudem die sogenannten Energiesäulen, das heißt also: senkrecht stehende Verteilerleisten. Energieverteiler lassen sich fast überall im Garten einsetzen und sorgen vor Ort optisch unauffällig für Strom.

Energieverteiler in natürlicher Optik | Lampenwelt.de

Ein Baumstumpf? Oder doch etwa ein raffiniert gestalteter Energieverteiler für den Garten?

Zum Vergleich hier ein Energieverteiler in Steinoptik und eine Energiesäule:

Vorschau-Foto-2-Lampenwelt
Wandleuchten bei Lampenwelt.de

 


 

Wofür brauche ich Energieverteiler?

Vier zusätzliche Steckdosen im Garten? Wofür soll ich die brauchen? Nun, wenn man sich einen schönen Sommertag betrachtet, kommt man leicht dazu, alle Steckplätze zu besetzen. Nämlich mit …

  • dem Elektrogrill,
  • dem Notebook-Ladekabel,
  • dem Smartphone-Ladekabel,
  • der Gartenstehleuchte für die Abendparty,
  • dem Rasenmäher,
  • diversen Lichterketten für den Winter,
  • einem CD-Player für die richtige Musikuntermalung.

Und da viele dieser Geräte an einem schönen Tag auch gleichzeitig betrieben werden sollen, lohnt es sich, schon im Vorfeld zu überlegen, ob man nicht lieber einen Energieverteiler mit mehreren Steckdosenplätzen nutzt.

 


 

Einige Lichtideen zur Verwendung mit einem Energieverteiler

Licht genießen im Garten! So spielend einfach erweitern Sie Ihr Lichtkonzept für den Garten mit einem Energieverteiler. Bild anklicken, um zu vergrößern.

Außenleuchte mit Stecker zur Verwendung mit Energieverteilern. | Lampenwelt.de

Außenleuchte Lorena in Korbflechtoptik (Artikelnummer 3000004).

Aussenleuchte mit Stecker zur Verwendung mit Energieverteilern. | Lampenwelt.de

Stehleuchte Moris mit Schutzart IP65 für die Gartenparty (Artikelnummer 4516313).

Aussenleuchte mit Stecker zur Verwendung mit Energieverteilern. | Lampenwelt.de

Spot Jiada mit Erdspieß zur mobilen Pflanzenbeleuchtung (Artikelnummer 9616091).

Aussenleuchte mit Stecker zur Verwendung mit Energieverteilern. | Lampenwelt.de

Würfelförmige Außenleuchte Shining Cube (Artikelnummer 1004092).

 


 

Zusätzlicher Komfort: Energieverteiler mit Fernbedienung

Stellen Sie sich vor, wie Sie an einen gemütlichen Sommerabend auf der Wiese Ihres Gartens liegen, ein gutes Buch in der Hand halten und am liebsten gar nicht mehr aufstehen möchten. Doch dann geht die Sonne unter, und langsam wird es Zeit für ein Zusatzlicht. Abgesehen davon, dass auch hier eine Mehrfachsteckdose sinnvoll sein kann (man weiß nie, was man noch dazuholen möchte), wird Ihnen ein weiteres Zubehör sehr gefallen: die Fernbedienung, mit der sie bestimmte Steckdosenplätze Ihres Energieverteilers separat ansprechen können. In der Abenddämmerung zu lesen beginnen und dann, ohne die Lektüre unterbrechen zu müssen, einfach per Knopfdruck das Licht zuschalten? Mit einer Fernbedienung ist das kein Problem.

Baumstumpfoptik und Fernbedienung - ein ausgezeichneter Energieverteiler mit Komfort. | Lampenwelt.de

Einfach per Knopfdruck die entsprechende Steckdose zu- oder abschalten.

Mehr Außenleuchten und Zubehör entdecken

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.