Warum Sie dank der Teichbeleuchtung nie mehr schlafen gehen wollen

Warum Sie dank der Teichbeleuchtung nie mehr schlafen gehen wollen | Blog von Lampenwelt.de

Faszination & Entspannung: Mit der richtigen Teichbeleuchtung wird Ihr Garten zur Ruheoase

Kann die richtige Teichbeleuchtung Ihren Tagesablauf verändern? Kann sie Ihnen Ruhe und Entspannung bieten, wenn Sie sie am dringendsten benötigen? Und kann sie Ihren Tag einfach so um ein paar Augenblicke verlängern? Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, lassen Sie Ihrer Kreativität ein wenig freien Lauf – und Sie werden schnell bemerken, was die Teichbeleuchtung wirklich erreichen kann. Sie haben noch gar keinen Gartenteich? Vorsicht! Sie könnten beim Lesen dieses Artikels auf den Gedanken kommen, ganz unbedingt einen zu brauchen!

Solar-Pumpenset Novita für den Gartenteich | Lampenwelt.de

Könnten Sie stundenlang am Gartenteich sitzen?

Gehören Sie zu den Menschen, die im Park oder im eigenen Garten gerne einmal auf einer Bank Platz nehmen und auf einen Teich hinausblicken? Dem Treiben der Libellen und Frösche zuschauen? Enten beobachten, wie sie hin- und herplanschen? Die in ganz sanften Wellen schaukelnden Seerosenblätter beobachten?

Dann sind Sie wahrhaftig nicht allein. Denn Wasser bewirkt eine tiefe Entspannung. Man kommt zur Ruhe, am Teich, See oder Meer. Ein wenig fühlt es sich an wie Urlaub, wenn man spürt, wie der Stress des Alltags langsam von einem abfällt und man die Zeit findet aufzuatmen. Eine Wasseranlage ist wie eine Oase und bewirkt genau dies.

Eigentlich sollte man sich jeden Tag ein wenig Zeit nehmen, um zur Ruhe zu kommen. Dann beginnt man den nächsten Tag leistungsfähiger und stellt sich einfach frischer den vielen Aufgaben, die der Tag mit sich bringt. Doch selbst wenn man seinen eigenen Gartenteich besitzt und somit einen Ort zum Entspannen bereits besitzt – wie sollte man nach einem harten Arbeitstag noch die Zeit finden, sich einfach einmal hinzusetzen? Denn irgendwann geht die Sonne unter – und dann geht man meistens zu Bett.

Oder nicht?

Vorsicht vor dem dunklen Gartenteich!

Teichbeleuchtung | Lampenwelt.de

Ohne Beleuchtung kann dieser Teich bei Dunkelheit wie fester Untergrund wirken

Der Teich im Garten wird nach Sonnenuntergang zumeist zu einer schwarzen, bei Windstille ebenen Fläche. Die wirkt wenig einladend – und ist überdies auch noch gefährlich! Denn wenn Besucher – oder sie selbst – den ebenen Teich mit festem Untergrund verwechseln, kann schnell ein Unglück passieren. Gerade im Bereich Betreutes Wohnen ist dies ein großes Sicherheitsrisiko: Ältere Menschen können sich nach vielen Jahrzehnten nur schwer auf die neue Umgebung umstellen. Schnell wird ein Fehltritt getan – und nachlassende motorische Fähigkeiten können in diesem Fall verheerend sein.

Deswegen greifen Wohneinrichtungen wie das Betreute Wohnen auf eine effektive Beleuchtung ihrer Grundstücke zurück. Für den Privatanwender ist diese gleichermaßen wichtig; sorgt für verminderte Einbruchgefahr und ein sicheres Beschreiten der Wege.

 

 

 

» Jetzt mehr erfahren: „Altersgerecht wohnen“ » Jetzt mehr erfahren: „Warum Bewegungsmelder ein sehr guter Einbruchschutz sind“ » Jetzt mehr erfahren: „Mit Wegeleuchten immer auf dem richtigen Weg“

 

„Ja, ich möchte träumen!“ – Die Teichbeleuchtung für Privatanwender

Teichpumpe mit LED-Lichtring | Lampenwelt.de

Teichbeleuchtung wie bei den Wasserspielen großer Schlösser

Doch die Beleuchtung des Grundstücks muss bei Weitem nicht nur praktisch und effizient sein! Im Falle der Teichbeleuchtung bewirkt sie zudem etwas, das erheblich in Ihren Tagesrhythmus eingreifen kann: Sie wollen bei Dunkelheit einfach nicht mehr zurück ins Haus gehen!

Munter und gelassen sitzen Sie auf Ihrer Bank im Garten und blicken auf den Teich hinaus, welcher – der Teichbeleuchtung sei gedankt – geradezu traumhaft leuchtet.

Auf der Wasseroberfläche wiegen leuchtende Kugeln wie große Seifenblasen. Licht schimmert auf der Oberfläche. Seichte Wellen wirken durch Licht besonders plastisch.

Das Ufer mit seinen Libellen und leicht im Wind wiegendem Gras verzaubert Sie mit einem faszinierenden Spiel aus Licht und Schatten. Denn in dem hohen Gras am Teichrand haben Sie Strahler angebracht und effektvoll ausgerichtet.

Fühlt sich Ihre Teichbeleuchtung schon fast nach herrschaftlichem Wasserspiel an?

Vielleicht sorgt auch eine kleine Fontäne für Begeisterung: In verschiedensten Farben spritzt das durch farbwechselnde LEDs beleuchtete Wasser. Es müssen nicht immer die großen Wasserspiele von Schloss Hellbrunn sein oder die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe bei Kassel. Ihre eigene kleine Fontäne im heimischen Gartenteich kann genauso begeistern – und ist zudem ohne große Anreise, Busrundfahrten oder Eintrittskarten jeden Abend für Sie da.

Und dann war da noch die Beleuchtung des Swimming-Pools in Ihrem letzten Urlaub …

Sie sind Enthusiast und können gar nicht genug davon bekommen, Ihren Gartenteich immer wieder neu zu beleuchten? Kreativ zu sein? Unterwasserleuchten sorgen für eine Teichbeleuchtung, die Sie an Ihren letzten Urlaub in einem Hotel mit Außenpool erinnern wird. Auch aus Sicherheitsgründen, aber ungemein effektreich, wird dort nämlich das Wasser von innen beleuchtet – und das gesamte Wasser in aufregende Farben getaucht.

Bevor Sie weiterträumen: Sicherheit bei der Teichbeleuchtung geht vor

Sicherheit bei der Teichbeleuchtung steht an erster Stelle

Sicherheit bei der Teichbeleuchtung steht an erster Stelle

Vielleicht haben Sie sich schon Ihre nächste Traumbeleuchtung für den Teich im Garten ausgesucht. Lassen Sie uns Sie an dieser Stelle jedoch noch einmal auf die Sicherheit hinweisen. Denn die Kombination von Wasser bzw. Feuchtigkeit und Elektrizität kann sehr gefährlich werden, weshalb Sie immer einen Elektrofachmann hinzuziehen sollten.

Darüber hinaus werden bei der Teichbeleuchtung speziell entwickelte Leuchten eingesetzt. Diese erfüllen besondere Sicherheitsbedingungen.

Unterwasserleuchten, aber auch Strahler, die direkt in Ufernähe eingesetzt werden, müssen mit einer Schutzart IP68 ausgestattet sein. Das gewährleistet Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen. Ihre Strahler am Ufer werden nicht überschwemmt? Stellen Sie sich vor, dass ein heftiger Niederschlag den Pegel Ihres Teichs anschwellen lässt – dann zahlt sich die richtige Schutzart schnell aus. Neben dem hohen IP-Schutz dürfen die Leuchten in diesem Bereich nur mit vorgeschalteten Trafos bzw. Konvertern sowie mit Schutzkleinspannung betrieben werden. Weiter muss die Stromzufuhr mittels Gummischlauchleitungen erfolgen.

Im Umfeld des Teiches sollten nur Leuchten eingesetzt werden, die strahlwassergeschützt sind. Die Schutzart IP55 deckt dies ab und wird durch zum Beispiel hochwertige Wegeleuchten gewährleistet.

Ein Wort zum Schluss: Wie werden Ihre Nachbarn staunen?!

Sie sehen: Mit ein paar Dingen, die noch zu berücksichtigen sind, ist es gar nicht so schwer, mit der neuen Teichbeleuchtung in Ihrem Garten zu beginnen – und schon bald nach Sonnenuntergang erst richtig ins Träumen zu geraten und Ruhe zu finden. Manchmal kann dies viel erfrischender sein, als einfach nur früh zu Bett zu gehen.

Und wenn Sie ohnehin stolz auf Ihren Garten sind, dann stellen Sie sich erst vor, wie Sie beeindruckende Blicke Ihrer Nachbarn und vorbeigehender Fußgänger ernten werden, wenn Sie einen beleuchteten Teich haben.

Wird sich dann auch bei Ihnen ein breites Lächeln zeigen, dass Sie einfach nicht mehr los werden?

 

Wählen Sie jetzt:

 

» Ja, ich möchte gleich mit der Planung meiner neuen Teichbeleuchtung beginnen » Nein, ich möchte mich lieber noch ein wenig inspirieren lassen » Ich habe nur wenig Zeit und möchte in meinem E-Mail-Postfach weiter informiert werden

 

4 Responses

  1. Tobias

    Ich bin ein absoluter Fan der weißen Teichbeleuchtung. Bunt sieht mir zu kitschig aus. Aber wenn der Teich am Abend so richtig schön beleuchtet ist, dann ergibt das unfassbar schöne Effekte! Möchte sie nicht mehr missen!
    Kai, das hast du sehr schön beschrieben!
    Sonnige Grüße,
    Tobias

    Antworten
    • Kai Krzyzelewski

      Vielen Dank, Tobias! Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar. Ja, auch bei der Teichbeleuchtung kann man ganz nach seinem eigenen Geschmack beleuchten. In deinem Fall ist es zum Beispiel eine weiße Beleuchtung, jemand anderes sitzt abends am liebsten an seinem bunt beleuchteten Teich 🙂 . Vielen Dank noch einmal und beste Grüße!

      Antworten
  2. Ingrid

    Wunderbare Ideen gibt es hier auf dem Blog!
    Es ist wirklich wahr „Licht“ macht den Gartenteich erst zu einem Erlebnis !

    Antworten
    • Kai Krzyzelewski

      Vielen Dank, Ingrid, für deinen Kommentar und dein Lob! Schön, dass du ebenfalls Erfahrung mit einem beleuchteten Garten(teich) machen konntest! Es ist auch wirklich etwas Besonderes!

      Antworten

Schreibe uns einen Kommentar:

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.