Industrial Style: Der Charme bewohnbarer Fabriken

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deAlte Paletten, ausrangierte Maschinen, blanke Rohre, extravagante Leuchten und viel Metall mit Spuren, die ihre ganz eigenen Geschichten erzählen. Was sich hier nach den Überresten einer alten verlassenen Fabrik im Nirgendwo anhört, sind in Wirklichkeit Zutaten für einen der zurzeit angesagtesten Wohntrends für dein Zuhause! Die Rede ist natürlich vom Industrial Style. Wir begeben uns auf die Spuren dieses Einrichtungsstils mit viel Charakter und zeigen dir, wie du ihn ganz einfach in deine vier Wände holst.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de


Zunächst einmal können wir dich beruhigen: du musst nicht unbedingt in einem Loft, also in einem zum Wohnraum umfunktionierten Lager- oder Fabrikraum, wohnen oder gar dorthin ziehen, um dich in dem angesagten Stil Industrial Chic einzurichten. Denn dieser Stil lässt sich perfekt in den eigenen vier Wänden nachmachen.

Und dabei muss es gar nicht mal alles nur im Industrial Style gehalten werden – dank funktionalem Design lassen sich Möbel und Wohnaccessoires in diesem Stil leicht und dennoch vollkommen authentisch mit vielen verschiedenen Stilen kombinieren – z.B. mit dem gemütlichen Landhausstil, dem romantischen Shabby Chic oder auch dem modernen Wohnstil! Die perfekte Grundlage also, um gemütliche Factory-Atmosphäre in deine vier Wände zu holen.

Fabrikschick in unserer heutigen Welt!? Der besondere Reiz des Industrial Style

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Schaut man sich die Möbel, Leuchten und Wohnaccessoires dieses Trends einmal genauer an, so sieht man bereits auf den ersten Blick: Dies ist ein absolut zwangloser und entspannter Wohnstil mit einem vollkommen unkonventionellen Flair und viel, viel Nostalgie. Er versucht nicht, Fehler und Makel zu verheimlichen. Im Gegenteil: er hebt sie hervor und definiert so seinen ganz einzigartigen, rustikal legeren Charakter.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de
Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Ein kantiger Couchtisch mit auffälligen Schweißnähten, eine Lampe mit abgeblättertem Lack, ein Teppich oder ein Sofa mit Brandflecken, legere Stoffe mit Rissen und Unebenheiten – in einer Welt, in der alles immer perfekter und schnelllebiger zu werden scheint, wird der Wunsch nach etwas Handfestem, Gelebtem mit Ecken, Kanten und Makeln immer größer. Der Reiz des Industrial Style, auch bekannt unter den Namen Industrial Chic, Industriestil, Industrial Design oder gar Fabrikschick, liegt also vor allem in seiner Unvollkommenheit und dem Erfindungsreichtum, der etwas Ungenutztes zu etwas Funktionellem macht.

 

Wie entstand der Industrial Style, der in der Tat eine Fabrik schick machte?

Stehleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deWie der Name schon vermuten lässt, liegt der Ursprung des Fabrikschicks, in Fabriken und Werkstätten. Um genauer zu sein in den Fabriken und Werkstätten Londons und New Yorks im 19. Jahrhundert. In diesen Großstädten, dicht besiedelt und mit teils unvorstellbar hohen Mieten, lebten und leben auch viele Künstler, erfolgreiche und solche, die noch erfolgreich werden wollen. Doch was tun, wenn utopische Mietpreise keinen Freiraum für künstlerische Entfaltung ließen? Man verwendete leerstehende Fabrikgebäude, um daraus Arbeitsräume zu formen.

Stehleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deDoch natürlich waren die großen Gebäude auch bestens geeignet, um zugleich als Wohnraum zu dienen. Die praktisch orientierten Räumlichkeiten wurden demnach umfunktioniert und alte Maschinen, Fabrikelemente und –utensilien sowie Dinge des alltäglichen urbanen Lebens schlichtweg integriert – in neuer Funktion, versteht sich.

Da Künstler nunmal aber Künstler sind und ihre kreative Ader schier überall ausleben können, wurde der praktische Wohn- und Arbeitsgedanke schnell mit der kreativen Auslebung verbunden. Die Künstler entwickelten Möbel, die zur Einrichtung passten. Nach und nach wurde die ehemalige Fabrik schick. Es entstand der Industrial Chic, der heute in Form von Möbeln, Leuchten und Dekoration modern interpretiert Einzug in unsere 4 Wände hält.

 

 

 

 

 

Fabrikschick extrem – und doch gar nicht so irreal

Stehleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deDoch wie authentisch darf der Industrial Style in deinen 4 Wänden sein? Was ist dir gerade noch Fabrik-schick und was schon too much? So richtig authentisch wird es natürlich, wenn rohe Betonböden und karge Wände mit rotem Backsteinklinker den Rahmen für dein schwarzes Sofa und deine metallenen Lampen bieten.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Tischleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Auch grob wirkende Holzdielen, schmucklose Fliesen, aus verschiedenen Richtungen kommende Metallrohre und auch scheinbar zurückgelassene (Farb-)Eimer, alte Paletten und Holzkisten sorgen für den richtigen Factory-Charme. Doch eines der authentischsten und charakteristischsten Merkmale des Industrie Stils sind …. Maschinen – alte Maschinen, denen als umgebauter Couchtisch, Kommoden oder Sofas neues Leben eingehaucht wird.

Möbel in Farben und Materialien mit besonderem Charakter

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deMetall ist das Material schlechthin in diesem besonderen Einrichtungsstil, auch wenn er mit dem romantischen Shabby Chic, gemütlichen Landhaus-Look oder auch dem modernen Wohnstil verbunden wird. Doch auch unbehandeltes Holz, Glas sowie Stoffe und Textilien aus Leinen, Baumwolle oder Leder werden gerne in Verbindung mit dem eigentlich sehr nüchternen, kalten Material Metall genutzt, um eine wohnliche Atmosphäre zu schaffen. Denn wie in so vielen Fällen ist es auch im Industrial Style so, dass es die Mischung macht.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Tischleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Dabei sorgen vor allem Möbel wie Stühle, Regale, Schränke, Sofas, Kommoden, Teppiche und natürlich auch Lampen innerhalb der eher schroffen bzw. kargen Wand- und Bodengestaltung für den authentischen und wohnlichen Factory Charme.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deDabei sind es jedoch nicht irgendwelche Möbel, – sondern Möbel mit Leben und Geschichte, mit Spuren, die sie zu etwas ganz Besonderem machen und sich auch als Einzelstücke angenehm in deinen Wohnstil einfügen lassen, ohne, dass sie auf ein Podest gestellt werden möchten. Rostflecken, abgeblätterter Lack, Brandzeichen, Unebenheiten, offene Nähte, Vernietungen, Risse oder Kratzer – je mehr Gebrauchsspuren, je mehr Leben zu sehen ist, umso besser ist es.

Diese Gebrauchsspuren können sich natürlich an einem wirklich altertümlichen Möbelstück befinden. Heutzutage ist es jedoch auch ohne Weiteres möglich, sich für einen neuwertigen Couchtisch, Hocker, Schrank, Stuhl oder eine Leuchte zu entscheiden und dabei genau denselben Vintage-Charme zu erhalten, den ein tatsächlich altes Möbelstück ausstrahlt.

Denn wenn es nicht alt ist, kann es auf alt getrimmt werden. So kann man z.B. moderne Beleuchtungslösungen wie LED mit Leuchtdesigns verbinden, zu deren Zeit solch eine Technik nie denkbar gewesen wäre.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Stehleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Tischleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Aber auch, wenn im Industrial Style die gedeckten Farben der Vintage Möbel sowie die verschiedenen, kühlen Nuancen von Metall größtenteils den Look bestimmen, ist der Industrial Chic jedoch keineswegs farblos – wenn man das möchte. Denn das Rostbraun, Grau, Beige, Oliv, Kupferrot, Schwarz oder auch das kühle, metallene Silber können ohne Weiteres mit starken Farben wie Gelb, Grün, Rot, Orange oder Blau kombiniert werden. So werden frische Akzente gesetzt, die deinen Wohnraum lebendig, modern und einladend werden lassen.

Accessoires, die in deinem Industriestil nicht fehlen dürfen

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.de

Wie extrem authentisch du deinen Industriestil auch gestaltest oder mit welchem Stil oder welchen Trends du ihn gegebenenfalls auch kombinierst – ein paar kleine Accessoires können einen großen Unterschied machen. Auch, wenn du das Industrial Design mit einem ganz modernen und klaren Einrichtungsstil verbindest, können gewisse Schmuckstücke als Dekoration das Ganze einfach ein wenig hin zum Farbrikschick tendieren lassen.

Hängeleuchte im Industrial Style | Lampenwelt.deEine Tapete in Ziegeloptik, Türen und Schubladen mit Werbeaufschriften im Retro-Stil, ein alter Lederstuhl oder -sessel, eine alte Schultafel, eine alte Schreibmaschine, eine große Neonreklame, altmodisch wirkende Straßen- oder Werbeschilder aus Blech, alte Zeitungsständer, Laternen, Ventilatoren oder auch in die Jahre gekommene Spiegel, ein alter Spind, eine Leiter, scheinbar stehen gelassene Farbeimer oder klobig wirkende Paletten, die zu einer Schrankwand umfunktioniert werden – der Fantasie und dem eigenen Erfindungsreichtum sind keine Grenzen gesetzt.

Wie in einer Fabrikhalle üblich, dominieren darüber hinaus große Uhren die Szenerie. Große Bahnhofsuhren, an sich schmucklos, aber doch ganz charakteristisch, wirken gänzlich wie aus einer alten Lagerhalle stammend und machen dein heimisches Wohnzimmer zu einem Teil deiner ganz eigenen, kleinen Fabrik.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.