Wem kommt diese Situation nicht irgendwie bekannt vor? Gerade hat man den Umzug in die neue Wohnung oder das lang ersehnte Eigenheim gestemmt und ist glücklich, dass alles relativ reibungslos über die Bühne ging. Es sind zwar längst noch nicht alle Kisten ausgepackt, aber langsam kommt Gemütlichkeit auf. Ein Dorn im Auge ist allerdings die armselige Glühlampe, die als einzige Lichtquelle im Wohnbereich dafür sorgt, dass man nicht völlig im Dunkeln tappt. Dies kann natürlich nur eine Übergangslösung sein. Ohnehin ist es kaum zu glauben, dass die Beleuchtung bei der Inneneinrichtung in vielen Fällen noch immer ein Schattendasein führt – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Dabei trägt gerade das Licht von Pendelleuchten ganz entscheidend zur positiven Wirkung eines Raumes bei. Durch die Art ihrer Anbringung mit gewissem Abstand zur Decke – dem so genannten „Abpendeln“ – kommen Pendelleuchten besonders gut zur Geltung. Beliebt sind sie im Essbereich über dem Tisch. Für längere Tafeln kommen insbesondere mehrflammige Pendelleuchten in Frage. Weitere Einsatzbereiche von Pendelleuchten sind auch das Wohnzimmer oder die Küche.

Pendelleuchten schaffen atmosphärisches Licht

Am besten ist es, beim Leuchtenkauf gleich darauf zu achten, dass die jeweilige Pendelleuchte gedimmt werden kann. Dann kann man ihr Licht entsprechend der jeweiligen Stimmung und Situation anpassen. Zum Lesen spendet die Pendelleuchte dann beispielsweise helleres Licht als etwa beim Essen. Typisch für moderne Beleuchtungskonzepte sind Einbauleuchten „in“ beziehungsweise „an“ der Decke oder im Boden sowie Schienensysteme mit Strahlern. Verbreitet ist auch eine Kombination aus Tisch-, Steh-, Wand-, und Pendelleuchten mit dekorativen Lampenschirmen. Denn gerade durch den gelungenen Mix an Leuchten lassen sich gemütliche Lichtinseln schaffen. Die beschriebenen Merkmale von Pendelleuchten macht sie so beliebt. Egal, ob sie nun als Hänge-, oder Pendelleuchte bezeichnet wird, ist diese Leuchtenart sowohl für die praktische als auch für die atmosphärische Beleuchtung geradezu ideal und verschönert mit ihrem Licht so manchen verregneten Tag, den man dann gerne in den eigenen vier Wänden verbringt.

Schreibe uns einen Kommentar:

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.