Die Toio gibt es in drei Varianten: rot, weiß und schwarz.

 

DATEN

Hersteller: FLOS | Designer: Achille & Pier Giacomo Castiglioni | Entstehungsjahr: 1962 | » Im Shop entdecken

 

Stehleuchte Toio in einer Detailansicht des Leuchtenkopfes. | Blog von Lampenwelt.de

Eines ist mit der außergewöhnlichen Stehleuchte Toio von FLOS garantiert – die Aufmerksamkeit der Betrachter. Denn an dieser FLOS-Leuchte im Industriedesign kann man nicht einfach vorbeigehen. Die Story zum Objekt muss ganz einfach ans Licht und sorgt stets für angenehmen Gesprächsstoff mit Gästen.

Was steht dahinter? Die Idee der Designer Achille und Pier Giacomo Castiglioni, allseits bekannte Produkte aus dem Alltag zumindest teilweise zweckzuentfremden und ihnen eine neue Funktionalität zuzuordnen. Teilweise in dem Sinne, dass der Scheinwerfer ja immer noch leuchtet: Zwar erhellt er in diesem Fall nicht mehr die Straße für eine sichere Fahrt, wohl aber Wohnräume für angenehmes Licht. Sicher gibt es dies nicht noch einmal: einen Autoscheinwerfer mit Dimmer, der an einem puristischen Gestell höhenvariabel montiert ist. Ein echter Klassiker, der bereits seit 1962 Wohnräume beleuchtet.

 

Die Designer der Toio

Als herausragende italienische Industriedesigner der Nachkriegszeit sind Achille und Pier Giacomo Castiglioni bekannt – beide geboren in Mailand. Prägend ist der schlichte Stil der beiden, der dennoch Highlights setzt, wie mit der Toio unter Beweis gestellt wurde. Doch nicht nur die Toio demonstriert eindrucksvoll, welche Wirkung Produkte haben können, wenn sie aus ihrem gewohnten Kontext herausgenommen werden. In Zusammenarbeit mit Designer Pio Manzù hat Achille Castiglioni 1971 einen weiteren Klassiker dieser Riege ins Leben gerufen: die Parentesi, eine stehende Hängeleuchte – oder eine hängende Stehleuchte? Ein einfacher Strahler wird hier an einem Stahlseil zwischen Decke und Boden platziert – ganz flexibel auf der Höhe, die dem Nutzer gerade beliebt. Bei dieser kreativen Zweckentfremdung (Toio) und Kategorieauflösung (Parentesi) überrascht es nicht, dass beide Leuchten in das New Yorker Museum of Modern Art aufgenommen wurden.

Achille & Pier Giacomo Castiglioni. | Blog von Lampenwelt.de

© Luciano Ferri

 

Ready-Mades – die künstlerische Zweckentfremdung von Alltagsobjekten

Doch was steckt hinter einer Leuchte wie der Toio? Was inspirierte die Designer zu einer solchen Herangehensweise? Inspiration waren sicher die Arbeiten des französischen Künstlers Marcel Duchamp – bekannt als sogenannte Ready-Mades. So werden industriell und in Masse hergestellte Alltagsobjekte bezeichnet, die auf künstlerische Art und Weise zweckentfremdet wurden. Kaum verändert werden sie entweder in ein Kunstobjekt involviert oder auch ganz einfach – häufig nicht ohne ironischen Unterton – selbst zum Kunstobjekt erklärt. Dabei kann das künstlerische Designobjekt natürlich auch eine extravagante Leuchte sein, die echten Kultstatus erlangt.

 

Leuchte Parentesi - ein weiterer Leuchtenklassiker von Achille Castiglioni und Pio Manzu. | Blog von Lampenwelt.de

Der Leuchtenklassiker Toio eignet sich für verschiedenste Wohnräume, zum Beispiel auch den Flur. | Blog von Lampenwelt.de

Zwischen Boden und Zimmerdecke schwebt und gleitet die Leuchte Parentesi, während die Toio mit dem Boden vorliebnimmt.

 

Über FLOS: Herausragende Designklassiker, die zeitlos, anmutig und funktional zugleich sind – dafür steht die Leuchtenmanufaktur FLOS. Gegründet wurde das italienische Unternehmen im Jahr 1962 von Dino Gavina und Cesare Cassina in Meran. Es dauert nicht lange, bis die Gebrüder Achille und Pier Giacomo Castiglioni sowie auch Tobia Scarpa zum Kreis der FLOS-Designer hinzustießen. Seit den ersten Stunden der Firmengeschichte brachte FLOS wahre Designikonen hervor, die bis heute nichts an Faszination verloren haben. Mit dem Fokus auf neuester Technik, außergewöhnlichen Materialien und kreativer, künstlerische Inspiration hat FLOS bis heute zahlreiche Beleuchtungsideen entwickelt, die die Sprache des Lichts geradezu neu erfinden. » Zur Markenwelt von FLOS

 

Die Markenwelt von FLOS bei Lampenwelt.de entdecken

 

Schreibe uns einen Kommentar:

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.