Blog-AttitudeDie Hundstage nähern sich. Als solche bezeichnet man eigentlich die Zeit vom 23. Juli bis zum 23. August – die Zeit der heißen Tage des Sommers. Ihr Name geht auf das Sternbild Canis Major zurück – den Großen Hund. Bereits im Römischen Reich wurde dieser Zeitpunkt festgelegt und aufgrund des Sternenbildes dies caniculares genannt – die Hundstage. Doch angesichts dessen, dass man in Teilen von Deutschland in den letzten Tagen selbst draußen kaum noch ohne heftige Schweißausbrüche sitzen konnte, präsentieren wir schon heute ein Produkt, welches dazu geeignet ist, das bloße Sitzen beispielsweise im Wintergarten nicht zu einer Plage werden zu lassen. Stattdessen soll man sich draußen entspannen und die Wärme genießen können.

Die Lösung hierfür nennt sich Attitude, ein Deckenventilator für den Außenbereich.

Es handelt sich um einen modern designten Ventilator aus druckgegossenem Aluminium mit einem Finish aus ABS-Kunststoff. Markant für das Produkt ist jedoch die Ausstattung mit der Schutzart IP44, was es allseitig gegen Spritzwasser schützt und deshalb auch im (überdachten) Außenbereich eingesetzt werden kann. Das ist ideal geeignet, um beispielsweise auf einer Terrasse unter einem Vordach montiert zu werden und für Erfrischung zu sorgen. Dabei kühlt der Ventilator im Übrigen die Luft nicht wirklich. Stattdessen sorgt der Luftzug für Erfrischung, indem er die Feuchtigkeitsverdunstung auf der Haut anregt. Dadurch wird Wärme entzogen, so dass wir den Effekt als kühlend wahrnehmen. Das Produkt ist dabei mit einem Durchmesser von 132 cm ist Attitude für Räume bis 25 m² geeignet. » Hier geht es zum Produkt!

Und sollte es Winter werden, dann muss der Deckenventilator Attitude nicht stillstehen.

Denn das Produkt ist mit einer Inverse-Funktion (umgekehrte Laufrichtung) ausgestattet. Mit dieser Funktion wird gewährleistet, dass im Winter eine gleichmäßige Wärmeverteilung erfolgt. Denn Warmluft sammelt sich unter der Decke – und dort kann man sie im Winter nun wirklich nicht gebrauchen. Für einen optimalen Komfort ist das Produkt mit einer Fernbedienung ausgestattet. Das bedeutet, dass man an einem heißen Sommertag noch nicht einmal mehr aufstehen muss, um den Ventilator einzuschalten und den Abend zu genießen. Mit sieben verschiedenen Geschwindigkeitseinstellungen (Umdrehungen/Min. 193/182/163/150/133/113/55) wird zudem das individuelle Empfinden von einem angenehmen Luftzug berücksichtigt*.

Ventilatoren für den Innenbereich – auch das Schlafzimmer – laufleise und überaus wohltuend? Die findet man » hier.

*Hinweis: Decken-Ventilatoren für den überdachten Außenbereich sollten vor extremen Witterungseinflüssen geschützt und zum Schutz vor dem Wind nur in von drei Seiten umschlossenen Bereichen platziert werden.

3 Responses

    • Kai Krzyzelewski

      Großartig, Marco! Viele weitere spannende und interessante Entdeckungen wünscht dir dein Team von Lampenwelt.de

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.