Den Schriftzug „Lampenwelt.de“ nimmt man schon aus der Ferne wahr. In der Nacht leuchtet er an der Nord- und Westseite des Gebäudes. Hier im Gewerbegebiet Fraurombach, vier Kilometer von der Burgenstadt Schlitz entfernt, hat die Firma Lampenwelt kürzlich ihr neues Logistikzentrum in Betrieb genommen. Auf einem Grundstück von mehr als 17.000 m² befindet sich die neue Lagerhalle des Online-Händlers mit einer Grundfläche von 3.600 m². In dem Gebäude sind Büro-, Sozial- und Besprechungsräume und die Logistikhalle mit dreietagiger Regalfachbodenanlage sowie das Palettenlager mit 1.400 Plätzen und zweistufiger Kommissionierung untergebracht. Durch die moderne Technik des professionellen Lagerverwaltungssystems hat sich z.B. die durchschnittliche Verpackzeit pro Paket signifikant verbessert.

„Der Neubau in Fraurombach stellt für uns einen wichtigen Schritt im Zuge der weiteren Expansion dar“, erklärt Geschäftsführer Andreas Rebmann. Firmensitz bleibe nach wie vor das erst im Herbst 2010 bezogene Verwaltungsgebäude in Schlitz. Das Lager auf dem dortigen Gelände habe gute Dienste geleistet, aber mit der rasanten Entwicklung des Unternehmens nicht mehr Schritt halten können. Die neue Logistik ermöglicht die Bearbeitung und das Versenden von mehreren tausend Warensendungen täglich, so Andreas Rebmann weiter. Durch die Vergrößerung der Lagerkapazitäten können mehr Artikel auf Lager gehalten werden und somit sehr kurzfristig ausgeliefert werden. Dies kommt direkt den Kunden zugute.

Die Erfolgsgeschichte von Lampenwelt.de

Lampenwelt.de blickt inzwischen auf eine mehr als zehnjährige Erfolgsgeschichte zurück. Mit dem Verkauf von Lampen und Leuchten mittels des damals relativ neuartigen Mediums Internet begann man bereits 1999. Seit 2004 existiert die eigene Domain www.lampenwelt.de. 2007 firmierten die heutigen Geschäftsführer, die Brüder Thomas und Andreas Rebmann, die ursprüngliche Rebmann Lichtsysteme GbR zur Lampenwelt GmbH & Co. KG um. Heute ist Lampenwelt.de der besucherstärkste Online-Leuchten-Shop Europas mit einem einzigartigen Sortiment von derzeit mehr als 50.000 Produkten.

Lampenwelt ist inzwischen auch in Frankreich aktiv und es werden weitere fremdsprachige Shops folgen. Auch hinsichtlich dieser Zukunftspläne erhofft man sich Synergien durch das neu entstandene Logistikzentrum. Lampenwelt wird also weiter wachsen – auch international.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.