4_jan13_blog_inhalt_orange_678x136px

Wer sich für Orange als Gestaltungselement entscheidet, der darf sich nicht wundern, wenn das Gute-Laune-Barometer enorme Sprünge macht. Diese Farbe zaubert einfach immer ein Lächeln auf die Lippen. Zudem ist Orange vielfältig kombinierbar und macht sowohl in Verbindung mit Pink oder Türkis als auch mit Gelb oder Lila eine gute Figur.

Lust auf Sonnenschein und gute Laune?!

Ihren Namen verdankt die Farbe Orange der gleichnamigen Frucht. Orange ist ein Zwischenton zwischen Rot und Gelb. Neben seiner aufmunternden Wirkung hat Orange noch weitere positive Eigenschaften für den menschlichen Organismus, denn es fördert die Herzfunktion und den Stoffwechsel.

Pepp für den Wohnbereich

Im Wohnbereich bietet sich Orange für die Spielecke im Kinderzimmer, im Küchenbereich oder für die Farbgestaltung des Arbeitszimmers an. Weil man mit Orange Lebensfreude und Aktivität assoziiert, wird auch von Werbefachleuten gerne auf die Farbe zurückgegriffen. Unter Umständen gehört für die Verwendung von kräftigem Orange auch etwas Mut. Doch dieser Mut zur Veränderung wird mit Sicherheit belohnt. Nicht ohne Grund symbolisierte Orange bereits zu Zeiten Konfuzius den Wandel und Neubeginn.

Weitere positive Eigenschaften, die man mit Orange verbindet, sind unter anderem Fleiß, Tatkraft, Widerstandsfähigkeit und Freundlichkeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.