Ein Trommelwirbel für das Leuchtmittel – Der Trend zur sichtbaren Lichtquelle

Edle Hängeleuchte in Goldton mit LED-Filamentlampen | Lampenwelt.de

Aufsehenerregende Wandleuchte mit Ablage und LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

 

Aus den unterschiedlichsten Metallen, aus Textil, aus Gold, aus Kupfer, aus Glas, aus Kunststoff, aus Federn, aus Leder und so weiter und so weiter. Er kann rechteckig, rund, quadratisch, oval, rautenförmig, absolut ausgefallen oder ganz schlicht sein.

Von wem wir reden? Natürlich vom Lampenschirm! Einem der elementarsten Komponenten einer Leuchte, welcher sich gekonnt um das Leuchtmittel legt und durch seine ganze Art und seinen Charakter das Aussehen der gesamten Leuchte bestimmt. Und genau dieses Element wird jetzt …. einfach weggelassen! Denn ab sofort heißt es: Zeigt her euer Leuchtmittel!

Trendige Pendellampe mit Goldfinish und LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

Der neue Trend ist eine Mischung aus neuen, puristischen Leuchten-Designs und modernen LED-Leuchtmitteln, die in Nostalgie schwelgen. Und diese einzigartig aufsehenerregende Kombination zieht in unsere 4 Wände und gibt ihm einen ganz neuen Anstrich. Denn das Leuchtmittel wird nicht mehr hinter dem Lampenschirm versteckt, ist als Lichtlieferant nicht mehr nur Mittel zum Zweck, sondern rückt als eigenständiges Gestaltungselement in den Fokus und bestimmt nun an der Stelle des Lampenschirms oder auch mit ihm das Aussehen der gesamten Leuchte.

Das, was wir vielleicht mehr aus den ersten Wochen unserer neuen Wohnung als Übergangslösung kennen, nämlich die „rohe“ Fassung, die die Lampe mit Strom versorgt, wird salonfähig und zieht bei uns stilsicher in unsere vier Wände ein. Ein edles und absolut stylisches, leuchtendes Highlight im modernen Design für unsere Wohnräume.

Faszinierende Hängeleuchte mit sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Die Kombination dieser beiden Trends bleibt jedoch natürlich nicht nur auf Hängeleuchten beschränkt, auch wenn du gerade bei dieser Leuchtenart eine enorme Auswahl findest. Auch Tisch-, Wand- und auch Steh- und Deckenleuchten stehen dir zur Auswahl und veredeln als besonderer Blickfang deine vier Wände.

Edle Hängeleuchte mit LED-Leuchtmittel - ein echter Blickfang in jeder Wohnung| Lampenwelt.de

Minimalistisches Stehleuchtendesign trifft auf modernste LED-Technik | Lampenwelt.de

Für Kommode oder Nachttisch: faszinierende Tischleuchte mit Leuchtenkörper aus Glas und moderner LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

Außergewöhnliche Wandleuchte mit moderner LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

Das Leuchtmittel als Highlight – in verschiedenen Stilrichtungen präsentiert

„Nanu, was soll das denn heißen?“, wirst du dich jetzt vielleicht fragen. Nun, der neue, reduziert-nostalgische Lampen- und Leuchten-Trend kommt keinesfalls langweilig daher, nur weil der Lampenschirm nicht mehr Hauptgestaltungselement der Leuchte darstellt. Denn der Leuchtentrend präsentiert sich in drei verschiedenen, absolut spannenden Stilrichtungen: mit „purem“ Leuchtmittel, mit stilvollem, durchsichtigen Glasschirm oder auch im „Käfig“.

Puristische Hängeleuchte im Industrial Style und mit sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Das heißt, es gibt Leuchten, bei denen fehlt der Lampenschirm wirklich komplett – die äußere Form wird häufig bis zur „rohen“ Fassung reduziert. Das Leuchtmittel wird zum besonderen Blickfang der Leuchte und natürlich auch eines der Hauptmerkmale. Doch nicht nur das Leuchtmittel wird zum stylischen Highlight, sondern auch die Fassung, in der das Leuchtmittel eingedreht wird, sowie der restliche, sehr minimalistisch gehaltene Leuchtenkörper – einschließlich des Kabels.

Lieber eine Leuchte mit offen sichtbarem Leuchtmittel und einem Keramikwürfel als Leuchtenfuß für den besonderen Blickfang auf der Kommode? Eine in edler Goldfarbe glänzende Hängeleuchte für den Esstisch? Oder doch lieber eine ausgefallene Leuchte in Form eines Wasserhahns, eine im angesagten Industrial Style mit abgeblättertem Lack oder eine mit einem Leuchtenkörper, der aussieht wie eine Filmrolle? Die Auswahl ist riesig und kann in jedem Einrichtungsstil und Raum ein aufsehenerregendes, leuchtendes Highlight darstellen.

Dabei sollte man jedoch beachten, dieser Art von Leuchte genügend Platz einzuräumen, damit sie ihre Wirkung voll entfalten kann. Denn dafür, dass sie hinter anderen Sachen versteckt und einzig als Lichtspender aufgehangen wird, ist sie – man muss es sagen – nun wirklich viel zu schade.

Cage-Leuchten: Schönstes Licht in besonderem Design

Ja okay, wir müssen zugeben: bei den anderen beiden Stilrichtungen dieses Trends, also hinter Glas oder im „Käfig“, ist der Lampenschirm an sich tatsächlich wieder vorhanden. Dennoch: auch hier ist Minimalismus angesagt!

Leuchte mit Metallstreben und moderner LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

Hängeleuchte mit Metallstreben in angesagtem puristischem Design | Lampenwelt.de

So präsentieren sich die Leuchtmittel nicht mehr vollständig „pur“ in der Fassung, sondern umgeben von einem faszinierenden, sehr minimalistisch gehaltenen Käfig. Und obwohl der zumeist aus Metallstreben bestehende Käfig dieser „Cage-Leuchten“ häufig den traditionellen Lampenschirm-Formen nachempfunden wird, strahlt dieser eine vollkommen neue, ganz und gar nicht traditionelle oder gar altmodische Wirkung aus. Es ist vielmehr ein moderner, rustikaler Flair, welcher diese Leuchten umgibt, und der sich z. B. auch perfekt für den Industrial Style eignet.

Ausgefallene Metall-Hängeleuchte im angesagten Industrial Design und sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Edle Hängeleuchte mit Metallstreben und sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Edle Hängeleuchte mit Metallstreben und sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Tolle Hängeleuchte mit Holzlamellen und sichtbarem Leuchtmittel | Lampenwelt.de

Aber nicht nur traditionelle Lampenschirm-Formen in Schwarz, Weiß oder im weiterhin angesagten Kupferton werden für diesen Trend aufgegriffen, sondern auch vollkommen neuartige Designs und Formen – z. B. auch in Holz. Immer noch ein ganz besonderer Blickfang gibt Holz dem Ganzen jedoch eher einen edlen, weicheren Ton, der trotz auffälligem Design z. B. auch im sehr naturverbundenen skandinavischen Einrichtungsstil durchaus seinen Platz findet.

Leuchtende Highlights hinter einem edlem Glasschirm

Ebenfalls etwas weicher und nicht mehr ganz so rustikal, doch keineswegs minder aufsehenerregend, geht es in der dritten Ausrichtung des neuen Lampen-/Leuchten-Trends zu. Denn das Leuchtmittel wird nun nicht mehr von Metall- oder Holzstreben umgeben, sondern von Glas in seinen verschiedensten Formen.

lastönung | Lampenwelt.de

Edle Tischleuchte aus Glas in Form einer Kuchenglocke | Lampenwelt.de

Glas-Hängeleuchte in maritimen Stil | Lampenwelt.de

Dabei steht natürlich jedoch auch hier das Leuchtmittel immer sichtbar im Mittelpunkt. Denn auch in dieser Trendrichtung bleibt die Lampe an sich immer ein mitbestimmendes, deutlich sichtbares Element der ganzen Leuchte, welches nicht mehr zum Beispiel hinter milchigem Glas versteckt wird. Egal, ob traditionell durchsichtig, ob lila getönt, maritim mit einer Abhängung, die scheinbar aus einem alten Tau gemacht wurde, oder auch in Form einer Kuchenglocke – diese Leuchten garantieren ein elegant, aufsehenerregendes Highlight in jedem Wohnraum.

LED-Technik in seiner nostalgischsten Form: LED-Filamentlampen

Moderne LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

 

Tja, natürlich könntest du deine alten, vielleicht noch vorhandenen Glühlampen oder auch Halogenlampen auch in solch trendige Leuchten einsetzen. Dass dies jedoch keinesfalls der Trend ist, kannst du dir aber vielleicht schon denken. Denn dass diese Leuchtmittel weder für deinen Geldbeutel noch für die Umwelt die optimale Lösung sind und vor allem Glühlampen nun wirklich überhaupt keine Option mehr darstellen, steht ja eigentlich außer Frage. Außerdem bieten sie dir längst nicht so viele Möglichkeiten, wie dir z. B. LED-Lampen bieten. Wo wir auch beim Thema wären: LED-Lampen.

Denn LED-Lampen sind auch für diese Art von Leuchten die beste Wahl – wenn auch der Trend einer ganz speziellen Art davon einen ganz besonderen Platz einräumt. Und zwar: LED-Fadenlampen oder auch LED-Filamentlampen – dem Trendleuchtmittel für puristische Leuchten mit direkt sichtbarem Leuchtmittel.

Dabei verbinden LED-Fadenlampen alle Vorteile „herkömmlicher“ LED-Lampen, sehen von ihrer Optik her jedoch wieder eher aus wie ihre klassischen Vorgänger, die Glühbirnen. Denn im Gegensatz zu herkömmlichen LED-Lampen, die einen matten Kolben und am unteren Teil einen zumeist grauen Kühlkörper besitzen, sind bei LED-Filamentlampen winzige LEDs zu länglich wirkenden Fäden verbunden, wobei der Kühlkörper bei dieser Technik auch völlig entfällt , da die Wärme über das umgebende Füllgas an den Hüllkolben abgegeben wird. Von den LED-Strängen wird das zumeist gemütlich warmweiße Licht in fast alle Richtungen abgestrahlt. Um eine besonders wohnliche Atmosphäre zu schaffen und den nostalgischen Ansatz noch zu verstärken, kannst du auch Filamentlampen mit extrem warmen Farbtemperaturen ab 1800 Kelvin auswählen.

Faszinierende Tischleuchte in angesagtem Industrial-Style mit moderner LED-Filamentlampe | Lampenwelt.de

LED-Filamentlampen mit buntem Glaskolben | Lampenwelt.de

Die klaren Glaskolben um die „LED-Fäden“ sind oft identisch zu denen der klassischen Glühbirnen, wobei jedoch auch viel mit der Farbe und Form des Glaskolbens gespielt wird und sie in ihren Dimensionen häufig skaliert wird. Extrem langgezogene Kerzenformen, große Kugeln (sog. Globe-Lampen), nostalgisch wirkende Tropfen, teilweise verspiegelte, goldene oder grau-rauchig beschichtete Glaskolben und auch die unterschiedlichsten Anordnungen der LED-Fäden im Glasinneren  machen die LED-Filamentlampen zu einem echten Hingucker in jeder Leuchte – ein wahres Trendleuchtmittel für Trendleuchten eben.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.