Gastronomiebeleuchtung

Gastronomiebeleuchtung

Moderne Beleuchtungskonzepte für die Gastromie

Im Restaurant kommen gutes Essen und modernes Gastronomie-Design zu einem gelungenen Abend zusammen. Mit einem professionellen Lichtkonzept entsteht ein zum Verweilen und Wiederkehren einladendes Ambiente. Bei der Restaurant-Beleuchtung wird dabei eine raffinierte Mischung aus direkter und indirekter Beleuchtung eingesetzt.

Anwendungsbereiche

Restaurant und Gäste

Restaurant & Gästesaal

Im Gästebereich des Restaurants kommt flackerfreies, angenehmes Licht zum Einsatz, mit welchem eine Privatsphäre im öffentlichen Bereich erzeugt wird. Ausgewählte Lichtfarben & -stärken setzen außerdem die Gerichte perfekt in Szene. Lampenwelt Professional empfiehlt Farbwiedergabewerte von mindestens Ra 90 und Beleuchtungsstärken von rund 200 Lux. Zudem ist die Beleuchtung im Restaurant – wenn dimmbar – optimal auf wechselnde Szenarien wie z. B. Feiern vorbereitet.
Aussenbeleuchtung des Gebäudes

Aussenbeleuchtung des Gebäudes

Eine ansprechende Außenbeleuchtung gehört fest zum Lichtkonzept des Restaurants, denn sie ist das erste, was ein Gast wahrnimmt. In der Regel entscheidet der Gast auch nach dem äußeren Eindruck, ob die Gastronomie seinen Besuch wert ist. Unter anderem bringen Wegeleuchten außerdem mehr Sicherheit für Gäste und das Personal.
Großküche

Großküche

Die Leuchten in der Küche sind großen Belastungen durch heißes Fett, Dämpfe und hohe Temperaturen ausgesetzt. Feuchtraumleuchten mit Schutzart IP54 sind deshalb das Minimum. Aus Gründen der komfortablen Nutzung der Beleuchtung empfehlen wir in Gruppen schaltbare und dimmbare Leuchten sowie eine Farbwiedergabe von Ra ≥ 90, um Speisen perfekt zubereiten zu können.
AussenbeleuchtungTerrasse

Aussenbeleuchtung für Terrasse oder Biergarten

Die Außenbeleuchtung der Gastronomie spiegelt die Identität der Innenräume wider. Schlichte Hausfassaden können mit einer designorientierten Gastronomie-Beleuchtung optisch aufgewertet werden. Wir empfehlen außerdem Leuchten aus Edelstahl, welche extreme Witterungseinflüsse aushalten und dabei korrosionsbeständig und pflegeleicht sind.
Bar und Tresen

Bar & Tresen

Vor allem in Bars & Cafés wird an Theke und Tresen der erste Kontakt mit dem Gast aufgebaut und kommuniziert. Ein Beispiel für eine von Beginn an einnehmende Illumination sind LED-Lichtbänder. Entweder an der Unterseite der Arbeitsplatte, in einem Absatz im unteren Teil des Tresens oder hinter lichtdurchlässigen Materialien wie Opalglas oder Acrylglas.
Toilettenbeleuchtung

Toiletten-Beleuchtung

Gästetoiletten sind für die Gastronomie unerlässlich, wenn alkoholische Getränke ausgeschenkt werden, größer als 50 m² sind und/oder mehr als 50 Sitzplätze aufweisen. Eine funktionale Beleuchtung im Toilettenbereich des Restaurants stellt Gäste auch an dieser Stelle rundum zufrieden.

Unsere Empfehlungen

Unsere Empfehlungen

LED Panel

Strahler & Spots

› Jetzt entdecken

Stehleuchten

Deckenleuchten

› Jetzt entdecken

Schreibtischleuchten

Einbauleuchten

› Jetzt entdecken

Hängeleuchten

Anbauleuchten

› Jetzt entdecken

Gesetzliche Regelungen

Rechtliche Vorgaben

Wie für jeden öffentlichen oder gewerblich genutzten Ort gelten auch für die Beleuchtung in der Gastronomie klar definierte Vorschriften, damit sich Gäste und Mitarbeiter gefahrlos in diesen aufhalten können. Wichtig sind u. a. die Arbeitsstättenregel A 3.4 sowie die -> DIN EN 12464-1.
In diesen werden für die Beleuchtung im Restaurant empfohlen:

  • 100 Lux: Flure
  • 200 Lux: Eingang, Speiseraum, Toiletten
  • 300 Lux: Kassenraum und Büfett

In Kneipen und Bars ist eine Beleuchtungsstärke unterhalb 100 Lux Teil des Konzepts. Damit wird deutlich: Die richtige Beleuchtung in der Gastronomie kann nicht anhand von Formeln errechnet werden, sondern wird als gesamtes, die Identität des Restaurants wiederspiegelndes Lichtkonzept entworfen.
Eine generelle Regel: Je höher die Räume, desto höher die Montage der Leuchten und leistungsstärker und zahlreicher die Lichtquellen.

TechnischeAspekte

Technische Aspekte guter Beleuchtung

Restaurant-Lampen besitzen idealerweise einen CRI > 90, um Speisen delikat aussehen zu lassen. Eine behagliche Farbtemperatur von 1.200 - 2.700 Kelvin unterstreicht das Wohlfühl-Ambiente im Gastronomie-Bereich. Besonders ansprechend und für das Auge angenehm wirkt eine hohe Dynamik im Lichtbild, welche das Auge führt. Ein Beispiel ist eine auffällig beleuchtete Bar-Rückwand und ein dezenter Sitz- und Loungebereich.

Einige Referenzprojekte

Bild
Bild

Unsere Projekt- & Lichtplaner

Lichtplanung für Ihr Projekt

  • Herstellerunabhängig
    400 Lieferanten für Ihre Anforderungen
  • Transparenz durch modulare Planung
    Mehrere Qualitäts- und Preisklassen
  • Fokus auf Kostenreduzierung
    Optimierung von Montageabläufen

Das Lampenwelt Professional Team ist gern für Sie da, wenn Sie Fragen zu Produkten oder Dienstleistungen haben.

+49 (0) 30 - 311 996 99

gewerbe@lampenwelt.de

  • 1,2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 99 € Bestellwert*

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Und an der Verlosung teilnehmen. Mit Glück gewinnen Sie eine Slamp Accordéon Battery Designer Tischlampe!

20 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von 150 € einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Nicht einlösbar auf ausgenommene Hersteller. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.