LEUCHTENSERIE

Louis Poulsen Artichoke

Die große Designikone von Poul Henningsen

Die PH Arti­choke ist Kult! Die Licht­skulp­tur mit der un­ver­wechsel­bar­en Sil­houet­te ent­stand 1958 als pas­sgenaue Auf­trags­leuchte. Doch kaum er­strahl­te sie in der Kopen­hagen­er Gas­tro­nomie, avan­cierte sie zu einer der be­rühmt­esten Leuch­ten von De­signer Poul Henningsen und zu einem Best­sel­ler der Design­marke Louis Poulsen. Durch die 72 Blät­ter, welche der skulp­turalen Leuch­te den Bei­namen „PH Zapfen“ verleihen, spendet die Pendel­leuchte in jedem Raum voll­kom­men blend­freies Licht.


Impressionen einer Kultleuchte

Warm und wohnlich

Kupferfarbene PH Artichoke

Jetzt entdecken

Erhaben und elegant

PH Artichoke in Edelstahl

Jetzt entdecken

Zeitlos modern

PH Artichoke in Weiß

Jetzt entdecken

Ein Design-Statement

Schwarze PH Artichoke

Jetzt entdecken


Handgefertigte Lichtskulptur

Die Geschichte der PH Artichoke von Poul Henningsen

Die PH Arti­choke ent­stand 1958 für den Lange­linie Pavil­lon, ein namhaftes Restau­rant in Kopen­ha­gen. Poul Hen­nings­en griff bei dieser Leu­chte auf seine Ent­würfe der Septi­ma und das ent­blen­den­de De­sign der PH5 zurück und ließ die Leuchte für besonders behagliches Licht aus Kupfer an­fertig­en.

Das mar­kante De­sign und das an­genehme Licht ließen die PH Arti­choke zur Kultleuchte in Ge­werbe und Wohnraum werden – in der großen Var­iante mit ∅ 60 cm oder in der kleineren mit ∅ 48 cm. Zudem wurde die PH Arti­choke – ursprünglich nur in ge­bür­stetem Mes­sing er­hält­lich – in weiteren Farben an­ge­boten.

Handgefertigte PH Artichoke
Handgefertigte PH Artichoke

Auch heute wird die PH Arti­choke z. T. von Hand ge­fer­tigt. Die 72 Blätter der Leuch­te, die das Licht lenk­en, wer­den sorgfältig posi­tion­iert, um Blend­freih­eit zu erreichen. An der Po­si­tion­ier­ung kann man auch Origi­nal und Fäl­schung unterscheiden: Beim Original ist das Leucht­mit­tel aus keinem Wink­­el sicht­bar.

Leuchtenserie Artichoke entdecken


Louis Poulsen PH5

Designer

Poul Henningsen

Poul Hen­ningsen (1894 – 1967), Sohn der welt­be­rühmt­en Schau­spieler­in Agnes Hen­nings­en, war Stu­dent an der Tech­nisch­en Schule Frederiks­berg und am Tech­nisch­en Kolleg in Kopen­hagen.

Von 1925 bis zu sei­nem Tod ar­bei­tete er mit dem dän­ischen Leuchten­her­stel­ler Louis Poulsen zusam­men. Seine Pionier­ar­beit hin­sicht­lich der Be­zieh­ung von Licht­struk­tur, Schat­ten und Spiegel­ung ist noch heute ein Grund­stein der Licht­theorie dieses Unter­nehmens. Seine Leuch­ten­krea­tion­en sind inter­natio­nale, mod­erne und zeit­lose Klas­siker.


Weitere Klassiker von Poul Henningsen

Das in­no­vative Drei­schirm-Sys­tem der Louis Poulsen PH 5 kam auch in an­deren seiner Leucht­en zum Ein­satz, die jede für sich zum Klas­siker av­ancier­te.

PH 5 Classic

Jetzt entdecken

Louis Poulsen PH Septima

Jetzt entdecken

Louis Poulsen PH 3/2 Academy

Jetzt entdecken


Über Louis Poulsen

Louis Poulsen, ge­grün­det im Jahre 1874 von Ludvig R. Poul­sen als ein Wein­import­unter­nehm­en, ist heute eine welt­bekan­nte dänische Design­marke, welche den skan­di­nav­ischen Design­grund­satz „Form folgt Funkt­ion“ zu ihrer Maxi­me er­klärt hat. Im Sorti­ment fin­den sich große Ent­würfe klas­sisch­er und neu­zeit­lic­her Licht­künst­ler wie Poul Hen­ningsen, Arne Jacobsen, Ver­ner Pan­ton, Øivind Slaatto oder Oki Sato.

  • 1,2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 99 € Bestellwert*

Exklusive, zusätzliche Rabatte nur für Newsletter Abonnenten!

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und profitieren.

20 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von 150 € einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Nicht einlösbar auf ausgenommene Hersteller. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.