6710045X
Modo Luce Dejavú Deckenlampe Länge 95 cm schwarz
  • Modo Luce Dejavú Deckenlampe Länge 95 cm schwarz
Modo Luce

Modo Luce Dejavú Deckenlampe

* Pflichtfelder

A++
ab  642,90 (exkl. MwSt.)
A++
ab  554,22 (exkl. MwSt.)

Dieser Artikel ist leider ausverkauft

teilen
  • Gratis Versand
  • 60 Tage kostenlose Rücksendung
  • Kauf auf Rechnung
Regelmäßiger Bedarf? Größeres Projekt?

Sonderkonditionen bespricht unser Firmenkundenteam gerne mit Ihnen.

Produktdetails

Art.-Nr.6710045X
HerstellerMODO LUCE
EnergieeffizienzklasseA++

Artikelbeschreibung

Premium Qualität

Deckenleuchte Dejavú mit schwenkbarem Arm


Die Deckenleuchte Dejavú strahlt schon auf den ersten Blick besonderes Flair aus. Optisch sehr modern gestaltet - sie wirkt sehr geradlinig - passt sie zu nahezu jeder Art von moderner Einrichtung. Die komplett aus Metall gearbeitete Leuchte ist mit einem langen, um 170° schwenkbaren Arm bestückt und auch der Leuchtenkopf ist um 80° drehbar. Das Licht kann so in nahezu jeden Winkel des Raumes transportiert werden. Über einen externen Dimmer ist die Lichtstärke von Dejavú regulierbar.

Das Design stammt von Barazzuol & Malisan und wird hergestellt von Modo Luce in Italien, einem Leuchtenhersteller, der neben der Verwendung hochwertiger Materialien auch großen Wert auf die Kreativität des Designs legt. Seine Maxime lautet: "Wir geben dem Licht Form."

Energieeffizienzklasse

A++ A+ A B C D E

Das könnte Sie auch interessieren
    Fragen zu Produkten? Lichtplanung gewünscht? Unser Lampenwelt Professional Team hilft gerne weiter.
    Sie wünschen eine Beratung?

    Unsere Experten stehen Ihnen Mo. bis So. 08:00 - 22:00 Uhr Mo. bis Fr. 08:00 - 17:00 Uhr zur Verfügung.

    Fragen & Antworten

    Als Erster eine Frage stellen

    Bewertungen

    Produkt als Erster bewerten

    • 750.000 Artikel sofort verfügbar
    • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
    • Gratis Versand ab 50 € Bestellwert*

    Montag bis Sonntag
    08:00 Uhr - 22:00 Uhr
    Montag bis Freitag
    08:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Firmenkunde
    Privatkunde