Northern im Shop

Northern Leuchten entdecken Northern im Shop

Northern im Shop

Northern – „Mood Makers“

Durch Licht jeden Raum ein­zi­gar­tig mach­en – be­le­bend oder auch be­ruhi­gend. Dies ist das Ziel des jun­gen De­sign­unter­neh­mens Nor­thern, des­sen Leuch­ten­kre­ation­en ganz im Zei­chen des skan­di­na­visch­en Er­bes be­rühm­ter Design­iko­nen steh­en. Er­wei­tert wird das Port­fo­lio dieser Tra­di­tions­de­signs um zeit­ge­nös­sische, über­raschen­de Kre­ation­en. Um lockere, un­ge­zwung­en-humoris­tische Ele­mente, die je­des Pro­dukt zu einem ein­zig­artigen Licht­ob­jekt werden las­sen.

Northern – Skandinavische Designtraditionen treffen auf moderne Coolness

Nor­thern wurde 2005 von Ove Ro­gne und drei Freun­den in der nor­we­gisch­en Haupt­stadt Os­lo ge­grün­det. Ob­gleich des rel­ativ jung­en Al­ters be­sitzt das jun­ge De­sign­unter­neh­men be­reits heute welt­weit eine große Fan­ge­mein­schaft. Denn die Leuch­ten von Northern ste­hen für eine ganz eigene, ein­zig­ar­tige Kom­bi­nation von an­ge­neh­mem Licht, er­lesen­en Ma­ter­ial­ien, höch­ster Qua­li­tät so­wie einer un­ver­kenn­bar skan­di­na­visch ge­präg­ten Form­sprache. Eben­falls zur Hand­schrift ge­hör­en un­ge­zwun­gene Elemente, über­raschen­de De­tails und in­no­vati­ve Cool­ness.

Schön­heit, Funk­tio­nali­tät und mo­der­ne Licht­tech­no­lo­gie der Nor­thern-De­signs schenk­en jedem Raum seine ganz eigene, be­son­de­re At­mos­phäre – sei es eine be­ruhi­gen­de, ge­dämpf­te Stim­mung durch eine sanfte, schlichte Be­leuch­tung oder eine be­le­ben­de, energie­ge­la­dene durch ein auf­fäl­li­ges, aus­ge­fal­lenes Licht­ob­jekt.

Skandinavische Designtraditionen modern interpretiert - das Sortiment von Northern

Um für jede Wohn­sit­uat­ion ge­nau das pas­sende Licht­ob­jekt an­biet­en zu kön­nen, ar­bei­tet Nor­thern mit den ver­schied­en­sten De­signern, Ar­chi­tek­ten und De­sign­stu­dios welt­weit zu­sam­men – da­run­ter Atle Tveit, Yuue, Frost Pro­dukt & Mart­ina Capelan, Hans Bleken Rud oder auch Mor­ten & Jo­nas. Ihre Leuch­ten­de­signs schen­ken nicht nur in pri­vaten Wohn­räu­men schön­stes Licht, son­dern sind welt­weit in Show­rooms zu be­stau­nen.

Das Sor­ti­ment aus dem Hause Nor­thern ist ein­zig­ar­tig. So um­fasst es nicht nur brand­neue Ent­würfe, sondern auch Re-Edi­tion­en welt­be­rühm­ter Leuch­ten. Und diese von nie­mand Ge­rin­ge­rem als dem Pio­nier nor­we­gisch­en Licht­de­signs: Birger Dahl. Aus seiner Fe­der stammt neben Hänge­leuch­te Dok­ka und Tisch­leuch­te Birdy auch Pen­del­leuch­te Dahl aus ed­lem, mund­ge­bla­se­nem Glas. Bei der Neu­auf­la­ge wird sei­tens Nor­thern da­rauf ge­ach­tet, die ur­sprüng­lich­en De­signs und ihre funk­tio­nel­len Eigen­schaf­ten bei­zu­be­hal­ten und so das Er­be Birger Dahls mit mo­der­nen Ma­ter­ial­ien wei­ter­zu­führen.

Ne­ben den Re-Edi­tionen der Leuch­ten von Bir­ger Dahl be­in­hal­tet das Nor­thern-Sor­ti­ment neue Ent­wür­fe be­kann­ter De­sig­ner wie Mark Braun oder An­ne Lou­ise Due de Fønss & Anders Lundqvist. Was sie eint, ist die typ­isch skan­di­na­vische, schlich­te Form­spra­che. Und doch ist je­des Pro­dukt ein­zig­ar­tig, über­rasch­end und kre­ativ. So ver­bin­det Tisch­leuch­te Bud­dy von Mads Sætter-Las­sen schön­stes Licht für den Schreib­tisch mit einem prak­tisch­en Stif­te­hal­ter. Wich­tige In­spi­ra­tions­quel­le für Leuch­ten aus dem Hause Nor­thern sind über­dies die raue und wil­de Na­tur Skan­di­na­viens. So ent­steh­en fas­zi­nier­ende Leuch­ten wie z.B. Hänge­leuch­te Acorn von At­le Tveit oder Wand­leuch­te Moo von Trond Svend­gård und Ove Rogne.

Faszinierende Leuchtenhighlights aus dem Hause Northern

Northern bie­tet in seinem Sor­ti­ment die ver­schie­den­sten Be­leuch­tungs­lö­sun­gen für pri­vate Wohn­räume eben­so wie für edle De­sign- und Hotel­be­leuch­tung. Tau­chen Sie ein in die fas­zi­nier­ende Aus­wahl und ent­deck­en Sie im Fol­gen­den ein­ige leuch­tende High­lights inter­na­tional be­kann­ter De­signer.

Birger Dahl – Dokka & Birdy

Hänge­leuch­te Dok­ka wurde 1954 von dem Pio­nier nor­we­gisch­en Be­leuch­tungs­de­signs, Bir­ger Dahl, ent­wor­fen. Zu­sam­men mit seiner im Jahr 1952 ent­wor­fen­en Tisch­leuch­te Bir­dy ge­wann sie 1954 die be­gehr­te Gold­me­dail­le der Mai­län­der Trien­nale. Eben­so Dok­ka wie Birdy be­sitz­en ein typisch skan­di­nav­isches De­sign, das ganz be­wusst auf Schnör­kel und de­ko­rative De­tails ver­zichtet.

Heute zäh­len Dok­ka und Birdy zu den ein­fluss­reich­sten Leuch­ten­kre­ation­en der nor­we­gisch­en De­sign­ge­schich­te. 2007 wurde Dok­ka von Nor­thern in einer Re-Edition neu auf­ge­legt – so ent­stan­den neue Farb­va­rian­ten wie Warm Beige, Steel oder Black Matt. Im Jahr 2013 star­tete Nor­thern die Neu­auf­lage des De­sign­klas­sikers Bir­dy, der nicht nur als Tisch-, son­dern auch als Wand- und Steh­leuch­te er­hält­lich ist.

Ove Rogne – Oslo

Ove Rogne ist nicht nur Grün­der und CEO von Nor­thern, son­dern auch De­sig­ner. Als trei­ben­de Kraft im Be­reich des Licht­de­signs gilt sein Ent­husias­mus der Wie­der­auf­lage nor­we­gisch­er Re­tro-Klas­siker aus der Mit­te des 20. Jahr­hun­derts – so zum Bei­spiel Leuch­ten von Birger Dahl. Eben­so setzt er sich für jun­ge Talen­te ein und hat 2013 den jähr­lich­en Nor­thern Light­ing Stu­dent De­sign Award ins Leben ge­ruf­en. Die preis­ge­krön­te Steh­leuch­te Oslo Wood ent­warf Rog­ne in­spi­riert vom Licht Os­los, das durch die Bäume im Stadt­zen­trum ge­fil­tert wird. Eben­so wie die Bäu­me in der Stadt streut der Stoff­schirm – er­hält­lich in Far­ben von kara­mell bis oliv­grün – das Licht sanft im Wohn­raum.

Hannakaisa Pekkala – Circle

Einen über­aus pu­ris­tisch­en An­satz ver­folgt die jun­ge fin­nische De­sig­ner­in Han­na­kai­sa Pek­ka­la mit ihrer 2017 ent­wor­fen­en Pend­el­leu­chte Cir­cle. Aus­gangs­punkt ist die sim­ple gra­fische Grund­form des Krei­ses. Mit Cir­cle fängt die jun­ge Künst­lerin, die am In­sti­tute of De­sign & Fine Arts im fin­nisch­en Lahti stu­dier­te, den Ein­druck einer Skiz­ze ein: Die aus einem ed­len Stahl­ring ge­fer­tigt­e Leuch­te er­scheint von je­dem Blick­win­kel aus wie ele­gant in den Raum ge­zeich­net. Be­son­dere Wir­kung ent­fal­tet das de­zente und den­noch uner­war­tete De­sign der Leuch­te so­wohl allein, als auch ver­bun­den in einer Kom­po­si­tion mit mehr­er­en ihrer Art.

Atle Tveit – Acorn

Atle Tveit (geboren 1972) ist ein nor­we­gisch­er Mö­bel­de­sig­ner mit ei­gen­em De­sign­büro in Os­lo. Sei­nen Ab­schluss mach­te er 2006 an der Ber­gen Aca­demy of Art and De­sign und ist seit­her mehr­fach aus­ge­zeich­net word­en, z.B. mit dem Award for De­sign Ex­cel­lence und dem Young Talent Award des Nor­w­egian De­sign Coun­cil. Seine Hänge­leuch­te Ac­orn ge­hört zu einer neuen Ge­ne­ra­tion von De­signs, die die Schön­heit der Natur in einem funk­tio­na­len Ob­jekt ver­kör­pern – in diesem Fall in­spi­riert von der Hül­le einer Eichel.

Morten & Jonas – Over Me

Die nor­we­gischen De­signer Morten Skjærpe Knarrum und Jonas Norheim – be­kannt als Morten & Jonas – grün­de­ten ihr eigenes Stu­dio im nor­we­gisch­en Ber­gen nach ihrem Ma­ster­ab­schluss an der Bergen Academy of Art and Design. Seit­dem haben sie eine Reihe von ge­feier­ten und preis­ge­krön­ten De­signs ent­wor­fen. Ihre Leuchten­serie Over Me ver­schmilzt de­zent mit Wand oder Decke, ist aber doch auf­fäl­lig ge­nug, um eine Rolle als Eye­cat­cher im Inte­rieur zu spie­len.

Johanna Forsberg – Heat

Ihre auto­di­dak­tische Rei­se be­gann, als Johanna Fors­berg das Stahl­ge­we­be ent­deckte. So hat die in Nord­schwe­den auf­ge­wach­sene Künst­lerin und De­sig­ner­in im Laufe der Jahre ihre ganz eigenen Methoden zur Be­ar­bei­tung von Me­tall-Ge­we­ben in filigraner Hand­ar­beit ent­wickelt. Mit Leuch­ten­serie Heat hat Johanna Forsberg ein spek­ta­ku­läres Licht­de­sign ge­schaf­fen, das die Illu­sion von Feuer mit den ver­spiel­ten Um­ris­sen einer Wol­ke in Ein­klang bringt. Die Leuch­te ist für Künst­ler auf der gan­zen Welt eine In­spi­ra­tion in Sach­en Mater­ial­in­no­va­tion. Und auch der so­ziale Aspekt hat bei der Fer­ti­gung G­ewicht: Um die künst­ler­isch­en Fäh­ig­keit­en von ge­sell­schaft­lich Be­nach­teil­ig­ten zu för­dern, ko­oper­iert Jo­han­na Fors­berg mit einer Ent­wick­lungs­agen­tur, die Asyl­suchen­de und ar­beits­lose Mi­gran­ten in die Fer­tig­ung in Hand­ar­beit ein­be­zieht.

Über Northern

Herkunftsland: Norwegen
Gründungsjahr: 2005 
Gründer: u.a. Ove Rogne

Anschrift
Northern.no AS
Bygdøy allé 68
0265 Oslo

  • 1,2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 99 € Bestellwert*

Exklusive, zusätzliche Rabatte nur für Newsletter Abonnenten!

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und profitieren.

20 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von 150 € einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Nicht einlösbar auf ausgenommene Hersteller. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.