Hallenstrahler

Hallenstrahler

Warum ist eine gute Beleuchtung mit Hallenstrahlern so wichtig?

Industriestrahler haben einen direkten Einfluss auf Sicherheit und Produktivität am Arbeitsplatz. Hallenstrahler machen Personen, Hindernisse, Förderbänder, Waren und Maschinen gut erkennbar, sodass Arbeitsvorgänge effizienter durchführbar sind und das Unfallrisiko reduziert wird.

Für die Industrie ausgelegte Hallenleuchten nehmen zudem in Räumen mit beschränktem Tageslichteinfall Einfluss auf die Konzentrationsfähigkeit. Nüchternes, universalweißes Licht ab 4.000 Kelvin bremst die Ausschüttung des Hormons Melatonin und wirkt somit Müdigkeit entgegen.

LED-Hallenstrahler FLC 840

Welche Vorgaben gibt es bei der Beleuchtung mit Hallenstrahlern?

Siteco Highbay 42 Hallenstrahler

Die Beleuchtung von Lager- und Logistikhallen mit Hallenstrahlern wird durch die DIN EN 12464-1 geregelt. Diese geben Anforderungen vor für:

  • Beleuchtungsstärke je nach Sehaufgaben und Tätigkeitsbereichen
  • Beleuchtungsdichte, d. h. die gleichmäßige Ausleuchtung z. B. auch in Regalzwischenräumen
  • Blendfreiheit, d. h. das Vermeiden von Direkt- oder Reflexblendung
  • Lichtfarben und Farbwiedergabe zur exakten Sichtbarkeit von Beschriftungen und Schildern
  • Flimmerfreiheit von Leuchtmitteln
  • Einbeziehung von Tageslicht

Unsere professionelle Lichtplanung unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung einer technisch perfekten und normgerechten Beleuchtungsanlage
> Mehr erfahren

Wo werden LED-Hallenstrahler eingesetzt?

Auch in der Industriebeleuchtung setzen Unternehmen mehr und mehr auf LED-Hallenstrahler. Verglichen mit konventionellen Lichtquellen ist die LED-Technik die ökonomische und ökologisch beste Alternative. Die LED-Technik bringt mit sich:

  • Geringere Energiekosten: Hallenstrahler leuchten bis zu 24 Stunden täglich. Die LED-Variante benötigt bei gleicher Helligkeit bis zu 60 % weniger Energie, was 60 % Kostenersparnis entspricht.
  • Höhere Lebensdauer: Bis zu 100.000 Betriebsstunden leuchtet ein LED-Hallenstrahler. Dadurch werden Wartungskosten und Zeit für den Austausch defekter Lampen verringert. Im Vergleich dazu erreichte die Leuchtstofflampe nur eine Lebensdauer von bis maximal 20.000 Stunden.
  • Robust gegen äußere Einflüsse: LED-Hallenstrahler besitzen in der Regel eine hohe IK-Schlagfestigkeit, was in der Industrie unbedingt erforderlich ist.
  • Keine Einschaltverzögerung: Im Gegensatz zu Energiesparlampen erreichen LED-Hallenstrahler sofort 100 % Helligkeit. Dies reduziert das Unfallrisiko in Bereichen, die mit Bewegungsmeldern versehen sind, erheblich.
Siteco Licross Highbay Hallenstrahler 81W
Thorn HiPak LED-Hallenstrahler

Besitzen Hallenleuchten eine höhere IP-Schutzart?

Hallenstrahler sind konstant der Belastung durch Staub, Schmutz und ggf. auch Feuchtigkeit ausgesetzt. Aus diesem Grund sind die Leuchten besser geschützt und besitzen eine IP-Schutzart ab IP65.

Eine höhere Schutzart gegen zeitweises oder konstantes Unterwasserstehen kann in besonderen Fällen erforderlich sein. Auch hierbei steht unsere professionelle Lichtplanung beratend zur Seite.

 
Sie haben weitere Fragen zu Hallenstrahler? Oder zum Thema Licht und Beleuchtung? Dann hilft Ihnen gerne unsere Fachberatung: 
zum Kontaktformular.

  • 1,2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 99 € Bestellwert*

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Und an der Verlosung teilnehmen. Mit Glück gewinnen Sie eine Slamp Accordéon Battery Designer Tischlampe!

20 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von 150 € einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Nicht einlösbar auf ausgenommene Hersteller. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.