Nur

10 % ab 109 € & 13 % ab 159 € extra auf fast alles

Lagerräumung - bis zu 70 % in allen Kategorien

Zeitungsfach

Filter und Sortierung
Filtern & Sortieren 0
Sortierung Beliebtheit
Farbe
Preis
Anwenden
Marke
Made in Germany
Material
ist seewasserbeständig
Stilrichtung
Inkl. Vor-/Rücklauf
ist höhenverstellbar
Mit Bewegungsmelder
ist batteriebetrieben
Höhe (cm)
Anwenden
Ausladung / Tiefe (cm)
Anwenden
Länge (cm)
Anwenden
Mit Fernbedienung
Mit Schalter
Breite (cm)
Anwenden
12 Artikel
Filter
69,90 €
UVP - 25%
UVP 94,01 €
Der UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Produkt.
48,90 €
95,80 €
184,90 €
119,20 €
95,80 €
95,80 €
45,90 €
69,90 €
UVP - 25%
UVP 94,01 €
Der UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Produkt.
102,10 €
79,90 €
UVP - 15%
UVP 94,01 €
Der UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Produkt.
184,90 €

Die Investition in ein Zeitungsfach lohnt sich

In europäischen Gefilden kann es durchaus sein, dass ein Sommer buchstäblich ins Wasser fällt und auch der Herbst kann sehr verregnet sein. Um seine Post sowie seine Zeitungen und Zeitschriften ausreichend vor widrigen Witterungsverhältnissen zu schützen, kann sich die Investition in ein Zeitungsfach beziehungsweise einen Briefkasten mit Zeitungsfach durchaus lohnen. Findet der Postbote lediglich einen Briefkasten ohne Zeitungsfach vor und steckt die Tageszeitung einfach in den Briefschlitz, dann kann sie empfindlichen Schaden nehmen und ist nach einem Regenschauer im schlimmsten Fall vollkommen unlesbar.

Sinnvoll ist daher ein separates Zeitungsfach oder bestenfalls gleich ein Briefkasten mit integriertem Zeitungsfach. Das Zeitungsfach schützt nicht nur vor Regen und Wind, sondern bietet zudem einen gewissen Schutz der Privatsphäre. Schließlich geht es niemanden etwas an, welches Blatt sich letztlich im Zeitungsfach verbirgt. Außerdem beugt man mit einem gesonderten Zeitungsfach auch einem möglichen Platzmangel im Briefkasten vor. Ein nachträglich angebrachtes Zeitungsfach birgt allerdings die Schwierigkeit, dass es vom Stil und Design zum bereits vorhandenen Briefkasten passen sollte.

Stilrichtungen von Zeitungsfächern

Das Zeitungsfach gibt es in vielen unterschiedlichen Stilrichtungen und Designs: von modern bis fast schon antik angehaucht. Angesagt sind zum Beispiel Zeitungsfächer mit Glasfront, besonders mit satiniertem Glas. Aber auch ein nostalgisches Zeitungsfach aus Kupfer mit dem Schriftzug „Zeitungen“ hat seinen Charme. In den USA gibt es seit jeher die Mailbox, einen Briefkasten, der für europäische Augen eigentlich eher anmutet wie ein Zeitungsfach und auch hierzulande immer verbreiteter ist. Dennoch wird er das klassische Zeitungsfach vermutlich auch in Zukunft nicht verdrängen können.

Haben Sie noch Fragen zu Zeitungsfächern? Hier kommen Sie zu unserem Kontaktformular.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen