RATGEBER

Lichtsteuerung per Smartphone und App

Das Ein- und Ausschalten einer Leuchte über den Wandschalter ist heute nur die Standard-Ausstattung. Mit Smart Home-Lampen und -Leuchten steuern wir unsere Beleuchtung per Smartphone – von jedem Ort aus. Per App kreieren wir individuelles Licht, das exakt zu unserer Lebenssituation passt und Wohlbefinden, Komfort und Sicherheit auf ein neues Level hebt.

Welche Vorteile bietet die Lichtsteuerung per App?

Individualität Smartes Licht

Individualität

Smartes Licht richtet sich nach individuellen Bedürfnissen und Empfindungen aus. Dank vordefinierter Lichtszenen ist es per App in Sekundenschnelle veränderbar.

lichtsteuerung Komfort

Komfort

Ganz bequem vom Sofa aus per App auf gedimmte Relax-Beleuchtung umschalten oder dank Programmen und Bewegungsmeldern das Licht komplett automatisieren.

Sicherheit

Sicherheit

Automatische Anwesenheitssimulationen während des Urlaubs sowie Push-Benachrichtigungen der App bei Bewegungserkennung erhöhen die Haussicherheit.


Welche Leuchten kann ich per App steuern?

Smart-Home-Systeme besitzen ein großes Sortiment an farbwechselnden, lichtstarken und – dank LED-Technik – langlebigen Indoor- und Outdoor-Leuchten. Zusätzlich gilt: Jede gewöhnliche Leuchte mit Fassung wird smart, sobald ein smartes Leuchtmittel eingesetzt wird. Das Licht ist dann sofort per App steuerbar.


Wie funktioniert eine App zur Lichtsteuerung?

Die Apps der bekanntesten Smart-Home-Systeme sind allesamt intuitiv und leicht zu bedienen – am Smartphone oder mit der Sprachsteuerung von Google Assistant, Apple Home Kit, Amazon Alexa oder Microsoft Cortana.

Die Einrichtung dauert selten länger als eine Stunde. Je nach System und Produkt steht eine immense Bandbreite an nützlichen Funktionen zur Verfügung. Die Artikeldetails informieren immer über den genauen Funktionsumfang.

lichtsteuerung per app hue app4 colorpick

Farbe und Helligkeit des Lichts verändern

Im RGB-Farbraum sowie verschiedene Weißtöne – von Warmweiß über Universalweiß bis Tageslicht.

Lampen und Leuchten gruppieren

Lampen und Leuchten gruppieren

Z. B. alle Leuchten im Flur, im Wohnzimmer oder in der Küche, um schnell auf alle Leuchten zugreifen zu können.

lichtsteuerung per app hue

Lichtszenen erstellen

Vordefinierte Szenen per Fingertipp aufrufen, z. B. Abendstimmung im Garten oder sachliche Home-Office-Beleuchtung für die Küche.

Lichtanimationen mit Timerfunktion

Lichtanimationen mit Timerfunktion

Hiermit entstehen automatische Routinen, z. B. zum Aufwachen oder Schlafengehen, aber auch Anwesenheitssimulationen bei Abwesenheit.

Standorterkennung

Standorterkennung

Mit dieser Funktion erkennt das System, ob sich noch Bewohner im Haus aufhalten. Wenn nicht, wird automatisch Energie gespart.

Remote-Zugriff

Remote-Zugriff

Auf sämtliche Beleuchtungsfunktionen von überall auf der Welt zugreifen und z. B. prüfen, ob alle Lichter ausgeschaltet wurden.


Was bedeutet: Einstellen der Farbtemperatur?

Je nachdem, was man gerade tut, ist eine andere Farbtemperatur, gemessen in Kelvin, geeignet. Neben dem problemlosen Dimmen, also dem Einstellen der Helligkeit, bieten viele Smart-Home-Leuchtmittel die Möglichkeit, auch die Farbtemperatur einzustellen. Man unterscheidet grob drei verschiedene Weißtöne des Lichts:

Warmweiß

Warmweiß

Range: <3.300 Kelvin
Lichtambiente: behaglich, warm, entspannend
Anwendungsorte: Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer

Universalweiß

Universalweiß

Range: 3.300 bis 5.300 Kelvin
Lichtambiente: sachlich, konzentrationsfördernd
Anwendungsorte: Arbeitszimmer, Home Office, Küche

Tageslicht

Tageslicht

Range: >5.300 Kelvin
Lichtambiente: kühl, nüchtern, zweckmäßig
Anwendungsorte: Nutzräume, Keller

Zum Vergleich

Wohnzimmer mit warmweißer Beleuchtung.

Wohnzimmer mit warmweißer Beleuchtung.

Wohnzimmer mit universalweißem Licht.

Dieselbe Szene mit universalweißem Licht.

Mehr Informationen zum Thema Farbtemperatur in unserem Ratgeber „Farbtemperatur einfach erklärt“.


Wie fange ich an?

Viele Systeme bieten einen unkomplizierten Start in die smarte Welt an: mit einem einzelnen, per Bluetooth steuerbaren Leuchtmittel zum Beispiel. Hat man Gefallen daran gefunden, kann man sein System leicht erweitern, eine Bridge hinzufügen und vollen Umfang und grenzenlose Erweiterbarkeit genießen. Wie einfach es ist, die Lichtsteuerung nachzurüsten, verraten wir Ihnen hier: Smarte Lichtsteuerung nachrüsten.


Welche Systeme zur App-Lichtsteuerung gibt es?

Per Bluetooth Per WLAN Bridge erforderlich Kompatibel mit
X X ZigBee, Philips Hue
X X X
X X X
X X X
X X ZigBee, Philips Hue
X X X
X X X
X X Ja, ansonsten Steuer­ung per Fernbedienung ZigBee, Philips Hue
X X Ja, ansonsten Steuerung per Fernbedienung ZigBee, Philips Hue
X Ja, im ZigBee System ZigBee, Philips Hue
X X Ja, ansonsten Steuerung per Fernbedienung ZigBee, Philips Hue

Mehr Smart Home


FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Smart Home Lichtsteuerung

  • 1,2 Mio. Artikel sofort verfügbar
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Gratis Versand ab 89 € Bestellwert*

Sichern Sie sich Ihren 25 €-Gutschein

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden.

25 Gutschein

*Ab einem Mindestkaufpreis von 150 € einlösbar. Pro Kunde und Bestellung ein Gutschein, nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen, nicht nachträglich von der Rechnung abziehbar. Nicht einlösbar auf die Hersteller Homematic IP und Philips Hue. Der Gutschein ist ab Erhalt 21 Tage gültig.