Designer Stehlampen

Unsere Kategorieempfehlungen

    Designerstehlampen bieten mehr als nur Licht

    Sie nehmen ordentlich Raum ein – denn schließlich stehen sie auf dem Fußboden und sind nicht selten mannshoch oder höher. Die Rede ist von Designstehleuchten. Als unverzichtbarer Bestandteil eines modernen, designaffinen Lichtkonzepts ist diese Art der leuchtenden Raumgestaltung aus unseren Wohnzimmern kaum mehr wegzudenken. Verzichten muss auf sie auch niemand, denn sie tritt nicht etwa mit der Deckenleuchte in Konkurrenz. Der Grund dafür ist ganz einfach: Die Deckenleuchte sorgt für die Grundbeleuchtung, die Stehlampe sorgt als Platzbeleuchtung für angenehmes Licht in einem bestimmten Bereich des Zimmers – zum Beispiel platziert neben dem geliebten Lesesessel.

    Wo stelle ich Designerstehlampen am besten auf?

    Der wohl beliebteste Ort für eine Designerstehlampe ist das Wohnzimmer. Im gemütlichen Zentrum der Wohnung macht sich ein solches Schmuckstück ganz prima als Bereichsbeleuchtung – zum Bespiel neben der Sofalandschaft. Aber auch in anderen Wohnräumen wie Ess- und Schlafzimmer oder auch im Flur kann man sicher immer einen geeigneten Platz für eine Designerstehleuchte finden – und damit den Raum entscheidend aufwerten.

    KARE Parecchi Art House Stehleuchte
    UMAGE Carmina Stehleuchte in Weiß
    Puristische LED-Stehleuchte Nele mit Tastdimmer

    In welchen Farben sind Designstehlampen erhältlich?

    Bei Design denken viele zuerst an schwarz oder weiß – ganz schlicht eben. Und damit liegen sie auch nicht falsch. Denn viele Designerleuchten sind in diesen dezenten Nichtfarben gehalten. Doch auch Farbe bringen die Designer bei Stehleuchten gerne ins Spiel. Und so sind der Fantasie und den Einrichtungsvorlieben keine Grenzen gesetzt. Denn auch überaus bunte Designerstehlampen mit vielen Farben oder Modelle mit ganz charakteristischen, kräftigen Farbtönen sind in dieser Rubrik zu haben. Bei Beratungsbedarf dazu einfach bei unserer Fachberatung melden. Zum Kontaktformular kommen Sie unten.